Frisurentrend 2022: "Strong Fringe" ist DIE Pony-Frisur für selbstbewusste Frauen

Frisurentrend 2022: "Strong Fringe" ist DIE Pony-Frisur für selbstbewusste Frauen

Bye Bye "Curtain Bangs", hallo "Strong Fringe"! Dieser Frisurentrend erobert jetzt alle Herzen im Sturm. Was ihn ausmacht und wem er steht, erfährst du hier.

Neue Frisurentrends auszuprobieren macht nicht nur Spaß, sondern kann uns einen neuen Look verpassen, auf den wir sonst gar nicht gekommen wären. Das Jahr 2022 ist voll von solchen Trends. Egal ob der rockige "Shaguhila", der elegante "Soft Curve Bob" oder cooles "Hair Frosting": Wir wissen gar nicht, was wir als erstes nachmachen wollen! Solltest du aber mit dem Gedanken spielen, dir einen Pony schneiden zu lassen oder deinen jetzigen Pony etwas aufzupeppen, haben wir einen besonders heißen Tipp für dich: "Strong Fringe".

Frisurentrend 2022: Was ist "Strong Fringe"?

"Strong Fringe" ist eine Pony-Frisur, die sich durch ihre Dichte und ihr Volumen auszeichnet. Im Gegensatz zu "Curtain Bangs", die das Gesicht sanft umspielen und zu den Seiten weggekämmt werden können, nimmt "Strong Fringe" die ganze Stirnpartie ein. Der Pony wird komplett gerade geschnitten, lediglich die Seiten dürfen etwas ausgefranst sein. Besonders schön ist es, wenn er bis zu den Augenbrauen oder leicht darüber geht. Dieser Look ist also etwas gewagter und lässt seine Trägerin ziemlich selbstbewusst aussehen. Daher kommt auch der Name, der übersetzt so viel wie "Starker Pony" heißt.

Frisurentrend 2022: Wem steht “Strong Fringe”?

Der mutige Pony-Look steht vor allem Frauen mit länglichem Gesicht und hoher Stirn, da er das Gesicht optisch etwas kleiner erscheinen lässt. Im Prinzip kann er aber von jeder Frau getragen werden. Ein weiterer Pluspunkt: "Strong Fringe" lässt markante Gesichtszüge weicher erscheinen. Außerdem lässt er sich leicht mit anderen Frisurentrends kombinieren. Du kannst ihn also zu einer Bob-Frisur tragen oder auch mit langer Mähne.

Frisurentrend 2022: Wie stylt man den "Strong Fringe" richtig?

Ponys haben immer ein wenig mehr Stylingaufwand – so auch der "Strong Fringe". Wichtig ist, dass er genug Volumen hat, damit er nicht einfach platt runterhängt. So gehst du am besten vor:

  • Wasche deine Haare und trage etwas Hitzespray auf.
  • Föhne deine Haare wie gewohnt. Deinen Pony bringst du mit einer Rundbürste in Form und lässt ihn etwas auskühlen.
  • Gib zum Schluss etwas Haarspray auf den Pony, um ihn zu fixieren.

Der Look darf gerne etwas "undone" aussehen. So wirkt er noch lässiger und moderner.

Noch mehr Frisurentrends:

Frisurentrend 2022: Die 3 besten Haarfarben aus der Drogerie unter 8 Euro

Frisurentrend 2022: Dieses Haar-Accessoire wird im Frühling jeder tragen

Frisurentrend 2022: 5 Frisuren, die einfach nie aus der Mode gehen

Verwendete Quelle: instagram.com

Laidback Bob Frisurentrend
Der "Laidback Bob" zeichnet sich durch seinen lässigen Schnitt aus und ist einfach perfekt für den Sommer. Hier erfährst du alles rund um die Trendfrisur. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...