Braune Haare: So verleiht ihr eurem Haar mehr Glanz!

Brünette Frauen sollten jetzt die Ohren spitzen: Wir haben uns umgehört und verraten euch ultimative Tipps, wie ihr das Allerbeste aus eurer Farbnuance rausholen könnt – egal ob Hellbraun, Kastanie oder Haselnussbraun.

© Getty Images

Glänzende Haare wie Schauspielerin Jessica Alba bekommt ihr mit diesen einfachen Tricks!

Tipps für mehr Glanz in braunem Haar

Frischt eure Haare mit einem Glossing auf

Wer nicht so oft oder gar nicht zum Friseur geht, um seine braunen Haare zu färben, dem empfehlen wir ein schonendes Glossing - die ultimative Wunderwaffe für glänzendes Haar. Ein Glossing, welches natürlich auch auf gefärbtes Haar aufgetragen werden kann, verleiht eurer Haarstruktur zusätzliche Pigmente, die das Licht perfekt reflektieren und so für einen extra Hair Glow der ganz besonderen Art sorgen. 

Benutzt Shampoo mit braunen Pigmenten

Damit euer Braunton vor dem nächsten Friseurtermin nicht so schnell verblasst, könnt ihr eurer Haar einmal wöchentlich mit einem speziellen Shampoo waschen, welches braune Pigmente besitzt. Das Gute: Das farbverstärkende Shampoo sorgt nicht nur dafür, dass euer Farbton schön saftig bleibt – ganz nebenbei wird auch maximaler Glanz in euer Haar gezaubert. 

 

Benutzt die richtige Haarbürste

Trennt euch von Haarbürsten, die aus Plastik sind und Nylonborsten haben – denn die sind alles andere als gut für eure Haare und eure Kopfhaut! Viel besser sind Bürsten mit Naturborsten, die viel schonender sind. Außerdem solltet ihr immer erst damit anfangen, eure Haare von unten nach oben zu bürsten. 

Schneidet regelmäßig eure Haare

Damit eure Haare nicht stumpf und trocken wirken, solltet ihr mindestens alle sechs Wochen zum Friseur gehen und euch die Spitzen schneiden lassen, damit der Spliss, der gerade bei langem Haar oft auftritt, gar nicht erst die Chance dazu hat, eure Mähne anzugreifen. Wer sich nicht gerne von seinen Spitzen trennt, dem empfehlen wir einen sogenannten Spliss-Schnitt, den ihr mittlerweile in vielen Salons angeboten bekommt. 

Integriert Marula-Öl in eure Haarpflege-Routine

Marula-Öl wird dank seines hohen Feuchtigkeitsgehalts und hohen Gehalts an Vitamin C bereit erfolgreich in der Anti-Aging-Hautpflege verwendet. Und was unserer Haut zugute kommt, ist auch für die Pflege unserer braunen Haare nur von Vorteil. Arbeitet man das Marula-Öl sanft in seine Haare, hinterlässt die leichte Textur ein glänzendes Finish – und das ohne lästigen Fettfilm oder klebrige Strähnen. Ein weiterer Pluspunkt: Frizz und abstehendes Babyhair wird endlich gebändigt. 

Jennifer Lawrence feines Haar
Schluss mit platten Haaren. Mit diesen Frisuren gehört dünnes Haar der Vergangenheit an. Lasst euch inspirieren und erfahrt hier, wie ihr eurer Mähne ein Volumen-Update verpassen könnt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...