Nagel-Trend 2022: Mit diesen 8 Lebensmitteln stärkst du deine Fingernägel

Nagel-Trend 2022: Mit diesen 8 Lebensmitteln stärkst du deine Fingernägel

Leidest du unter brüchigen oder eingerissenen Fingernägeln? Wir verraten dir, mit welcher Ernährung du deine Nägel gesund pflegst.

Fingernägel verraten so einiges über deine Gesundheit und den Zustand deines Körpers. Durch eine einseitige Ernährung oder eine überstrapazierte Beauty-Routine kommt es häufig vor, dass die Nägel einreißen, absplittern oder ziemlich dünn sind. Solche Fingernägel sehen nicht nur ungepflegt aus, sondern können auch ganz schön weh tun. Wir verraten dir, wie du deine Hände durch die richtige Ernährung stärken kannst und gesund pflegst. Die fünf besten Nagelhärter verraten wir dir übrigens hier.

Linsen und Spinat

Für den Aufbau gesunder und kräftiger Nägel ist unter anderem die Bildung von Keratin entscheidend. Linsen und Spinat punkten mit einem hohen Gehalt an pflanzlichem Protein, welches die Produktion von Keratin anregt. Darüber hinaus liefern diese beiden Lebensmittel viel Eisen, Zink sowie Biotin. Diese komplexe Kombination aus Nährstoffen sorgt dafür, dass deine Fingernägel stark werden und nicht mehr so schnell abbrechen. Übrigens: Biotin wird häufig auch für gesunde und glänzende Haare eingesetzt.

Vitamin A in Süßkartoffeln

Orange Lebensmittel, wie beispielsweise die Süßkartoffel, enthalten besonders viel Beta-Carotin. Dabei handelt es sich um eine Vorstufe von Vitamin A, welches im Körper dann umgewandelt wird. Dieser Nährstoff regt das Wachstum der Zellen an und sorgt damit für den Aufbau gesunder und stabiler Nägel. Außerdem kann das enthaltene Vitamin A dazu beitragen, dass eingerissene Nägel schneller wieder zusammenwachsen.

Omega-3-Fettsäuren in Walnüssen, Lachs und Avocado

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den hochwertigen Fetten, kommen allerdings nur in wenigen Lebensmitteln vor. Walnüsse, Lachs und Avocado enthalten besonders viel von dem wichtigen Nährstoff, der deine Nägel geschmeidig macht. Außerdem sorgen die Fettsäuren dafür, dass deine Fingernägel konstant mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden und dein Nagelbett gesund bleibt.

Zink in Kürbiskernen und Käse

Häufige Ursache für brüchige Nägel ist ein Zinkmangel. Zink spielt im Zusammenhang mit deiner Gesundheit eine entscheidende Rolle. Der Nährstoff fördert nicht nur dein Immunsystem, sondern wird unter Beauty-Expert:innen auch zum Aufbau gesunder Nägel eingesetzt. Über einen besonders hohen Anteil verfügen Kürbiskerne sowie Käse. Das darin enthaltene Zink regt das Wachstum der Fingernägel an und kräftigt sie. Für gesunde Nägel kannst du deine Mahlzeiten einfach mit einem bis zwei Esslöffel Kürbiskerne toppen. Nicht nur im Salat, sondern auch im morgendlichen Porridge oder Müsli sorgt das Superfood für einen Extracrunch.

Auch interessant:

Verwendete Quellen: eatsmarter.de, utopia.de

Nägel in Rosa
Du machst deine Maniküre selber, doch irgendwie wird sie nie so gut, wie im Nagelstudio? Das könnte daran liegen, dass du mindestens einen typischen Fehler machst. Hier kommen die drei größten und häufigsten Fehler, die du bei einer Maniküre machen... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...