Beauty-Tipp: So lange dauert es, bis Hautpflegeprodukte Wirkung zeigen

Beauty-Tipp: So lange dauert es, bis Hautpflegeprodukte Wirkung zeigen

Ab wann können Hautpflegeprodukte sichtbare Ergebnisse liefern? Hier bekommst du die Antwort.

Viele Hautpflegeprodukte versprechen, sofort ein Ergebnis zu erzielen. Aussagen wie "Dieses Serum lässt Falten über Nacht verschwinden!" oder "Mit dieser Creme bekommst du sofort eine ebenmäßige Haut!" sind keine Seltenheit. Kein Wunder, dass wir uns von einem neuen Produkt viel versprechen. Oft sind wir enttäuscht, wenn es nach der ersten Anwendung keine besondere Wirkung zeigt. 

So lange braucht deine Haut, um sich an ein neues Produkt zu gewöhnen

Dabei ist es wichtig, dass du deiner Haut genug Zeit gibst, sich an das neue Produkt zu gewöhnen – nur so kann es seine tatsächliche Wirkung entfalten. Hautzellen erneuern sich etwa alle 28 Tage und so lange kann es tatsächlich dauern, bis du einen Unterschied feststellst. Wir verraten dir, über welchen Zeitraum du welche Hautpflegeprodukte anwenden musst, um Resultate zu sehen.

1. Serum: Ungefähr einen Monat

Seren haben meist eine dünnere bzw. leichtere Textur als Gesichtscremes, damit sie bestimmte Inhaltsstoffe wie Vitamin C noch besser in deine Haut transportieren können. Obwohl sie stark konzentriert sind, kann es laut Dr. Frauke Neuser, der leitenden Wissenschaftlerin von "Olay", dennoch bis zu einem Monat dauern, bis du einen Unterschied feststellst. Das verriet sie im Interview mit "HelloGiggles". Ihr Tipp: Mache Vorher-Nachher-Bilder und schaue nach einem Monat, wie sich deine Haut verändert hat.

2. Gesichtscreme: Bis zu einem Tag

Bei Gesichtscremes sieht das anders aus: Sie sollten dir sofort ein Frischegefühl verpassen. Besonders Cremes mit Hyaluron-Säure sollten ein schnelles Ergebnis liefern, da sie Feuchtigkeit binden und so trockenheitsbedingte Fältchen reduzieren sowie für ein strahlendes Hautbild sorgen. Eine gute Gesichtscreme erkennst du auch daran, wie sich dein Gesicht im Laufe des Tages anfühlt. Ist es trocken? Dann solltest du versuchen, etwas mehr aufzutragen oder auf eine Gesichtscreme zu setzen, die mehr deinem Hauttyp entspricht.

Du bist dir unsicher, welcher Hauttyp du bist? Mache unseren Test.

3. Toner: Je nach Effekt sofort oder nach vier Wochen

Ob dein Toner effektiv ist, ist nicht so einfach herauszufinden. Er dient als eine Art zweite Reinigung für deine Haut und bereitet sie auf den nächsten Schritt deiner Skincare-Routine vor. Bestimmte Effekte wie das Entfernen von überschüssigem Öl solltest du sofort bemerken. Andere Effekte wie die allgemeine Verbesserung der Hauttextur lassen sich laut Dr. Neuser frühestens nach vier Wochen erkennen.

4. Cleanser: Sofort

Ein Cleanser bzw. ein Gesichtsreiniger befreit deine Haut von Make-up-Resten und anderem Dreck. Der Effekt sollte sich also sofort sichtbar machen. Dermatologe Dr. Joshua Zeichner zufolge siehst du bei einem guten Cleanser sofort, wie er Make-up entfernt und gleichzeitig überschüssigen Glanz aus der Haut nimmt. Wenn deine Haut nach der Anwendung spannt und gerötet ist, ist das Produkt vielleicht zu aggressiv für dich und du solltest lieber zu einem milderen greifen.

5. Retinol: Nach acht bis zwölf Wochen

Retinol ist DIE Geheimwaffe für schöne, glatte Haut. Doch weil es so ein starker und aktiver Inhaltsstoff ist, muss sich die Haut erst einmal daran gewöhnen. In den ersten zwei Wochen der Anwendung können Rötungen und trockene Haut die Folge sein, aber danach sollte es sich laut Dr. Zeichner wieder legen. Bei regelmäßiger Anwendung kannst du mit ersten Resultaten nach acht bis zwölf Wochen rechnen. Dranbleiben!

Noch mehr Beauty-Tipps:

Hagebuttenöl: So effektiv ist die natürliche Hautpflege gegen Falten, Unreinheiten und Co.

Mitesser entfernen: 5 Tipps, die wirklich helfen!

Wimpernzangen im Test: Das ist unser Testsieger

Verwendete Quellen: hellogiggles.com, plantsarepurple.de

Hautpflege Routine
Du willst deine Haut zum Strahlen bringen? Dann haben wir hier die perfekte Routine für dich – mit dem Superwirkstoff Glykolsäure. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...