Selena Gomez entwirft jetzt Anti-Bodyshaming Swimwear und so sieht sie aus

Seit ihrer Lupus-Erkrankung und der damit verbundenen Nierentransplantation im Jahr 2017 hat Selena Gomez Probleme, einen schönen Badeanzug oder Bikini zu finden, in dem sie sich wohlfühlt und der ihre Narben verdeckt. Und damit ist sie nicht allein. Millionen von Frauen leiden unter diesem Problem. Diese knappen Teile sehen natürlich sexy aus, doch die Narben, die solch eine Krankheit hinterlässt, erzählen nicht gerade von positiven Ereignissen. Deshalb hat die Sängerin nun mit ihrer besten Freundin und ehemaligen Assistentin Theresa Mingus für das Label "Krahs Swim" eine Sonderkollektion entworfen, die sexy, aber dennoch hochgeschnitten ist und so Narben einer Nierentransplantation bedecken kann.

"Das Designen hat mir sehr viel Spaß gemacht. (...) Ich mag Badeanzüge, die die Stelle bedecken - und in denen ich mich wohlfühle", sagte Selena gegenüber dem US-Magazin People.

 

So toll sieht Selena in ihrer eigenen Swimwear-Linie aus

 

Natürlich hielt Selena ihre Arbeit, die ihr sehr viel Spaß bereitete, nicht lange geheim. So postete sie kürzlich ein Bild bei mit ihrem roten Bikini-BH bei Instagram und erntete durchweg positive Kommentare. Zuspruch bekam sie auch von Model Iskra und Schauspielerin Halle Berry.

Die Kollektion

Die Sonderkollektion besteht aus einem Bikiniset mit Bügel-BH und verführerischem Ausschnitt und einer High-Waist-Pants inklusive Gürtel. Ziemlich cool, wie wir finden! Der hochgeschlossene Swimsuit erinnert an einen Neoprenanzug und zeigt einen langen Zipper an der Vorderseite. Der perfekte Style zum Surfen! Auch preislich liegen die Teile völlig im bezahlbaren Rahmen. Während andere Stars auf ihre selbstkreierten Teile den ein oder anderen Dollar draufschlagen, kostet der Bikini im 2er-Set 91,90 Dollar und der Badeanzug 63,95 Dollar. Ein fairer Deal!

Anti-Bodyshaming

Als Mensch ohne jegliche Narbe am Körper könnte man jetzt sagen: "Zeigt sie doch einfach, eure Narben!" Doch das ist für Personen, die mit ihren Narben einen großen Schmerz oder Unwohlsein verbinden, nicht gerade einfach. Auch wenn die einen zu ihrer Cellulite stehen und sie feiern, heißt es nicht, dass dasselbe auch für Narben gilt. Selena Gomez macht mit ihrer Sonderkollektion zusammen mit ihrer besten Freundin Theresa Minugs auf ein Problem vieler Frauen aufmerksam, und das finden wir toll!

 

Du möchtest mehr über die Kollektion und das Label "Krahs Swim" erfahren? Dann schaue dir unbedingt diesem Video mit Selena Gomez an!

Lade weitere Inhalte ...