Nach Tod von Willi Herren (†45): Deshalb nimmt Jasmin Herren sein Erbe nicht an

Nach Tod von Willi Herren (†45): Deshalb nimmt Jasmin Herren sein Erbe nicht an

Nach dem Tod von Willi Herren will Witwe Jasmin nun doch auf ihr Erbe verzichten. Welche Gründe genau dahinter stecken, liest du hier.

Willi Herren Jasmin Herren
© Getty Images
Jasmin Herren (42) will das Erbe von Willi Herren (†45) nicht annehmen. Warum?

Willi Herren (†45) verstarb völlig unerwartet mit nur 45 Jahren. Es ist nun auch traurige Gewissheit, dass der ehemalige Reality-TV-Star und Schauspieler an einer Überdosis starb und leblos in seiner Wohnung am 20. April aufgefunden wurde. Jasmin Herren, seine Frau lebte zu der Zeit getrennt von Willi Herren. Als sie vom plötzlichen Tod des Stars erfuhr, stand Jasmin völlig unter Schock. Wenige Tage vor dem Tod erfüllte sich Willi Herren seinen Lebenstraum und eröffnete einen Reibekuchen-Foodtruck. Kurze Zeit nach der Todesnachricht war sein Foodtruck „Willi Herrens Rievkoochebud‘ völlig abgebrannt. Willi Herren hinterließ einen großen Berg an Schulden.

Jasmin Herren nimmt das Erbe nicht an

Nach der Beerdigung geht es nun um das Erbe von Willi Herren. Anfangs hieß es, dass Witwe Jasmin Herren das Erbe annehmen wird. Nun will Jasmin Herren das Erbe doch nicht annehmen. So will RTL nun ein Statement zu der aktuellen Lage über Jasmin Herren gegeben haben, in dem es heißt

… auf anwaltlichen Rat und nach mehreren Gesprächen mit dem Insolvenzverwalter.

Also soll Jasmin Herren nun tatsächlich auf das Erbe von Willi Herren verzichten.

Welche Gründe stecken hinter dieser Entscheidung?

Alle weiteren Details dazu siehst du hier im Video.

Joanne Linville
Mit unserer Bildergalerie möchten wir an die Stars erinnern, die im Jahr 2021 gestorben sind. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...