Meghan Markle: Ist die Herzogin wieder schwanger? Die Beweislage spitzt sich zu!

Meghan Markle: Ist die Herzogin wieder schwanger? Die Beweislage spitzt sich zu

Ist nach Baby Archie für Meghan und Harry nun schon Baby Nummer Zwei unterwegs? Diese Beweise sprechen eindeutig dafür!

© Getty Images Meghan und Harry wünschen sich ein zweites Kind. Ist kurz nach der Geburt von Archie deshalb schon das zweite Baby unterwegs? 

Fans der Royals sind sich sicher: Nachdem Meghan bereits öfter in ihren Umstandskleidern gesehen wurde, vermuten viele eine zweite Schwangerschaft. Erst im vergangenen Mai brachte Meghan ihren ersten Sohn, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, zur Welt. Knappe sieben Monate ist das jedoch erst her – was eine zweite Schwangerschaft aber keinesfalls ausschließen muss. Gerade wenn man sich die aktuellsten Fotos der Herzogin anschaut, bemerkt man, dass die Frau von Prinz Harry tatsächlich wieder öfter in ihrer Umstandsmode zu sehen ist.

Könnte Meghan erneut schwanger sein?

Natürlich stellen sich Reporter, Royal-Experten und auch Fans die Frage, ob Meghan nur sparsam mit ihrer Kleidung umgeht und diese mehrmals trägt oder ob die ausgewählten Outfits wirklich ein Indiz dafür sind, dass Archie bald ein Geschwisterchen erwarten könnte. Auch eine auffällige Handbewegung, die Journalisten während Meghans Auftritt beim „Field of Remembrance“ beobachteten, lassen die Gerüchteküche weiter brodeln – denn sobald eine Hand verdächtig den eigenen Bauch streichelt, deutet die Presse dies bereits als Vorboten einer Schwangerschaft.

Die Briten sind im royalen Babyfieber

Klar ist, dass sich die Briten derzeit im absoluten Babyfieber befinden. Nachdem immer wieder Royal-Insider Details zu Kate Middletons Schwangerschaft verraten haben, spekulieren zahlreiche Medien darüber, ob auch Prinzessin Eugenie, die erst vor kurzem geheiratet hat, schwanger sei. Meghan Markte ist also nicht die Einzige, der ein erneuter Kindersegen gewünscht wird.

Es bleibt abzuwarten, wer im englischen Königshaus tatsächlich schwanger ist und wer nicht. Derweilen bleiben die Wettbüros im Vereinigten Königreich, bevor es ein offizielles Statement gibt, weiterhin gut besucht – denn dort fließen seit Wochen hohe Wetteinsätze aufgrund der Babynews. 

Meghan und Harry planen ihre Familie zu vergrößern – und das schon nächstes Jahr!

Wie die US-amerikanische Zeitschrift US Weekly berichtete, wollen Herzogin Meghan und Prinz Harry bereits im kommenden Jahr ihre kleine Familie vergrößern. Die Familie – und demnach auch die Familienplanung – sei ihre höchste Priorität, hieß es. Ohnehin soll Prinz Harry schon öfter geäußert haben, dass er sich mindestens zwei Kinder wünscht. Die Chancen für ein zweites Royales Baby stehen also sehr sehr gut! 

Meghan und Harry
Meghan und Harry gönnen sich momentan eine sechswöchige Auszeit in Kalifornien. Doch schon wieder muss sich Meghan sogar fernab von der britischen Wahlheimat üblen Vorwürfen stellen.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...