"Let's Dance"-Christina Luft: Bitteres Geständnis

"Let's Dance"-Christina Luft: Bitteres Geständnis

Mike Singer (22) tanzt derzeit bei "Let's Dance" gemeinsam mit Profitänzerin Christina Luft (32) doch beim Training dafür verlangt sie ihm einiges ab. Jetzt wird es ihm zu viel, Mike gesteht: Er kann nicht mehr.

Sie schreit ihn lauthals an

  • Mike Singer tanzt bei der diesjährigen Staffel "Let's Dance" mit Christina Luft
  • Zuletzt bekam Mike gerade einmal zehn Punkte für seine Performance
  • Die Profitänzerin schreit ihn im Training laut an

Christina Luft: Sie schreit Mike Singer beim Training an

Die Teilnahme bei "Let's Dance" hat schon den ein oder anderen Kandidaten an seine Grenzen gebracht, immerhin ist die körperliche Anstrengung hinter den kurzen Tänzen enorm. Um gut vorbereitet zu sein, trainieren die Teilnehmer deswegen hart mit ihren Partnern, denen die Übungsstunden jedoch deutlich leichter fallen. Auch Mike Singer bekommt nun am eigenen Leib zu spüren, wie intensiv die Vorbereitungen sind. Anfangs hatte er sich Profitänzerin Christina Luft als Tanzpartnerin gewünscht, doch ob der diesen Wunsch jetzt wohl bereut? Die 32-Jährige kennt nämlich keine Gnade und schreit den Sänger beim Training sogar lauthals an.

Christina Luft: Schrei-Training zur Leistungssteigerung

Nachdem der Musiker für seine Salsa-Performance gerade einmal zehn Punkte ergattern konnte, scheint für die Tänzerin festzustehen, dass er sich verbessern muss, und um ihm das zu verdeutlichen, wird sie auch mal richtig laut. Mike teilt in seiner Instagram-Story Ausschnitte des Trainings, wo Christina ernüchtert feststellt:

Ich habe keine Stimme mehr vom Schreien.

Währenddessen sitzt der 22-Jährige fix und fertig auf einem Stuhl, matt erzählt er:

Sie schreit mich den ganzen Tag an, ich kann nicht mehr.

Was nach Bootcamp und harter Schule klingt, soll Mike letztendlich jedoch nur helfen. Der Sänger gab sich im Vorfeld jedoch äußert ehrgeizig, denn seine Teilnahme an der Show hat einen äußerst emotionalen Grund. Christina erklärt ihren Trainingsansatz:

Ich bin sehr streng mit ihm und er ist super motiviert nach der Ohrfeige zum Aufwachen am Freitag. Ich nehme ihn noch härter ran als vorher.

Denn sollte sich die Leistung auf dem Parkett nicht bessern, könnte Mikes Ausflug als Amateur-Tänzer schon bald vorbei sein. Ob das lautstarke Training Erfolg aufweisen kann, wird sich am Freitag zeigen. Fakt ist, dass das Training einiges von Mike abverlangt: "Heute ist echt nicht einfach für mich ... 'Let's Dance' ist nichts für schwache Nerven."

Das könnte dich auch interessieren:

"Let's Dance"-Cheyenne Ochsenknecht: Pikantes Beziehungsgeheimnis enthüllt

Der Bachelor: Skandal-Date – Fans sind sauer! "So etwas geschmackloses"

"Let’s Dance": Sexismus-Eklat! Amira Pocher erhebt Vorwürfe

Verwendete Quellen: Instagram, Promiflash

Dieser Artikel ist ursprünglich auf ok-magazin.de erschienen.

Christina Luft
In der letzten Folge "Let's Dance" ließen Christina Luft, 32, und Mike Singer, 22, ihren Gefühlen freien Lauf. Im Netz äußerte sich die Tänzerin jetzt zu dem emotionalen Auftritt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...