"Let's Dance": Bitteres Aus für Joachim Llambi

"Let's Dance": Bitteres Aus für Joachim Llambi

Heute Abend ist es wieder so weit. "Let's Dance" startet in eine neue Staffel. Doch überraschenderweise ohne Joachim Llambi (57). Ex-Fußballprofi Rúrik Gíslason (33) wird den strengen Juror ersetzen.

Zuschauerliebling wird zum Juror

  • "Let's Dance" feiert dieses Jahr sein 15. Jubiläum
  • Joachim Llambi kann zum Start nicht dabei sein
  • Ersetzen wird ihn Zuschauerliebling Rúrik Gíslason

So startet "Let's Dance" in die Jubiläumsstaffel

Das Parkett ist frisch gebohnert, das Studio auf Hochglanz gebracht, die Promis stehen in den Startlöchern – Zeit für eine neue Staffel "Let's Dance"! 14 Promis sind bereit, sich auf Schweiß, Tränen und vor allem Muskelkater einzulassen und nach dem Titel "Dancing Star 2022" zu greifen. Heute Abend (18. Februar) macht den Auftakt zur neuen Staffel die Kennenlernshow, in der die Kandidaten erfahren, wer sie die nächsten Wochen an ihre Grenzen bringen wird. Doch auch heute Abend wird schon das Tanzbein geschwungen. 

In der heutigen Show treten jeweils zwei Promis mit zwei Profis an, um erstmals zu zeigen, welches Tanztalent in ihnen schlummert. Außerdem tanzen "Dancing Star 2021" Rúrik Gíslason und Renata Lusin noch einmal ihren Lieblingstanz aus dem letzten Jahr im "Let’s Dance" Studio. Doch dies wird nicht der einzige "Let's Dance"-Auftritt von dem ehemaligen Fußballprofi bleiben. Er sitzt überraschenderweise in der Jury!

Rúrik Gíslason in der "Let's Dance"-Jury

Wie RTL heute Morgen bei "Guten Morgen Deutschland" bekannt gab, wird Joachim Llambi heute Abend nicht im "Let's Dance"-Studio sitzen. Moderator Maurice Gajda sagte im Morgen-Magazin: "Wie wir gerade erfahren haben, fällt Joachim Llambi heute Abend aus. Er hat Corona." Weitere Infos zu seinem Gesundheitsstatus gab es in der Sendung nicht.

Doch natürlich hat der Sender prompt eine Lösung. Frauenschwarm Rúrik Gíslason wird neben Motsi Mabuse und Jorge Gonzales am Jury-Pult sitzen. Ob der 33-Jährige genauso streng urteilen wird wie Joachim Llambi oder auch mal ein Auge zudrückt? Wir sind gespannt und freuen uns schon jetzt auf den heutigen Abend!

Wie sich Frauenschwarm Rúrik Gíslason als Juror macht, siehst du heute Abend ab 20:15 Uhr bei der großen Kennenlernshow von "Let's Dance" auf RTL. Danach läuft die beliebte Tanzshow immer freitags ab 20:15 Uhr – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Mehr zu "Let's Dance" liest du hier: 

Valentina Pahde früher und heute: So sah die Schauspielerin damals aus

Rúrik Gíslason: Kaum erkannt! SO sieht er mit kurzen Haaren aus!

Heimliche Affären bei "Let's Dance"? Oana Nechiti und Erich Klann packen aus

Verwendete Quellen: RTL

Dieser Artikel ist ursprünglich auf ok-magazin.de erschienen.

Lade weitere Inhalte ...