Lena Meyer-Landrut: Zoff um Uno-Regeln! Sie legt sich mit Elton an

Lena Meyer-Landrut: "Richtig beknackt"! Sie legt sich mit Elton an

Lena Meyer-Landrut (30) legte am Samstag nach langer Auszeit ihren ersten TV-Auftritt hin. Aber anstatt es ruhig anzugehen, verwickelte sie sich in eine hitzige Diskussion.

Nach ihrer monatelangen Auszeit ist Lena Meyer-Landrut wieder im TV zu sehen. Die “Skinny Bitch”-Sängerin zog sich in diesem Jahr von Social Media zurück, bekam im Februar mit Sänger Mark Forster (38) ein Kind, sprach offen über ihre Versagensängste und ihre Therapie. Nun kehrt sie langsam in die Öffentlichkeit zurück. Bei der XXL-Ausgabe der ARD-Quizshow “Wer weiß denn sowas?” am Samstagabend legte sie sich direkt mit ProSieben-Star Elton (50) an. Was ist da passiert?

Lena Meyer-Landrut zofft sich mit Elton

Eigentlich fing alles ganz harmlos an: Comedian Bernhard Hoëcker (51) und Moderator Elton bildeten mit den prominenten Gästen jeweils ein Rate-Duo. Doch noch vor der ersten Runde gab es zwischen Lena und Elton Zoff über die Regeln eines beliebten Kartenspiels. Dabei wollte Gastgeber Kai Pflaume (54) im Smalltalk von der ESC-Gewinnerin nur wissen, ob sie gerne Gesellschaftsspiele spiele und gut verlieren könne. Prompt erwähnte Lena, dass sie sehr gerne Uno spiele. Elton konnte es sich offenbar nicht verkneifen und fing an, die Sängerin zu provozieren: 

Wie spielst Du denn Uno? Nach richtigen oder nach falschen Regeln?

Daraufhin entstand eine hitzige Diskussion. "Was sind denn falsche Regeln? ​​Ich werd' jetzt schon sauer!", konterte die 30-Jährige. Laut Elton wäre es falsch, eine “Ziehe-Zwei”-Karte, auf eine andere “Ziehe-Zwei”-Karte zu legen. Aber “Schwarz auf Schwarz” wäre erlaubt. Lena klopfte nur auf den Tisch und verschloss genervt die Augen, bevor sie einen Monolog über die Bedeutung der einzelnen Karten im Spiel hielt. Elton ließ sich davon aber nicht belehren: 

Das ist ja total beknackt!

Lena Meyer-Landrut von Kai Pflaume ausgebremst

Die Versuche von Kai Pflaume, die Streithähne auseinanderzubringen, scheiterten kläglich. Denn der ProSieben-Star war noch nicht fertig: "Darf man auch zwischenschmeißen, wenn eine gelbe Sieben ...". Doch die ESC-Gewinnerin ließ ihn nicht ausreden: "Natürlich, aber nur mit der gelben Sieben auf die gelbe Sieben. Natürlich darf man zwischenschmeißen." Diesen kurzen Moment der Einigkeit nutzte Kai Pflaume, um zum eigentlichen Inhalt der Sendung zurückzukehren. Puh, gerade noch rechtzeitig. Eine Runde Uno wolle Lena mit Elton trotzdem noch spielen.

Das könnte dich auch interessieren:

Lena Meyer-Landrut: WOW! So sehr hat sie sich verändert

Yeliz Koc: Das Baby ist da! SO heißt ihre Tochter – und das sagt Jimi Blue

Pietro Lombardi: Der größte Fehler seines Lebens!

Verwendete Quellen: derwesten.de, stern.de

Lena-Meyer Landrut
Lena Meyer-Landrut (30) kommuniziert mit ihren Fans über Social Media, vor allem Instagram. Doch es gibt eine Sache, die ihr an der App gar nicht gefällt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...