Lena Meyer-Landrut: Sängerin, Model und Influencerin

- Lena hat sich 2010 in die Herzen von mehreren Millionen Europäern gesungen. Doch wie sah ihr Leben davor aus?

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut mit neuer Frisur - passend zum kommenden neuen Album

Lena Johanna Therese Meyer-Landrut, 27 Jahre alt, hat sich 2010 in die Herzen von mehreren Millionen Europäern gesungen. Doch wo wuchs sie auf und was machte sie in ihrer Schulzeit am liebsten? Mit dem Song "Satellite" gewann sie den Eurovision Song Contest und nutzte diesen Moment als Startschuss für ihre Karriere. Im Jahr 2011 hoffte sie mit dem Lied "Taken by a Stranger" auf einen wiederholten Sieg. Soweit kam es leider nicht, sie belegte den zehnten Platz. Nichtsdestotrotz wurde sie durch ihren Gute-Laune-Auftritt zum Star am deutschen Musikhimmel. Heute, als Stilikone, Model und Synchronsprecherin, ist sie aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Lenas Familie

Lena, 1,65m groß, wuchs als Einzelkind im Hannover Bezirk Misburg-Anderten bei ihrer Mutter auf. Ihr Vater verließ die Familie, als Lena gerade Mal zwei Jhre alt war. Als Enkelin väterlicherseits des deutschen Diplomaten Andreas Meyer-Landrut und Nichte zweiten Grades des ehemaligen EU-Koordinators im Bundeskanzleram Nikolaus Meyer-Landrut, war ihr Nachname in gewissen Kreise schon lange vor ihrem Auftritt beim Eurovision Songcontest bekannt. 

Lenas Schul- und Studienzeit

Im Juni 2010 machte Lena Meyer-Landrut an der IGS Roderbruch ihr Abitur. Während ihrer Schulzeit tanzte sie Ballett, Jazz Dance und Hip Hop. 2011 schrieb sie sich nach ihrem Abitur für die Studiengänge Sprachen und Kulturen Afrikas sowie Philosophie an der Universität zu Köln ein, begann das Studium jedoch nicht. Sie arbeitete stattdessen an ihren dritten Album. Früh fand sie gefallen am Schauspiel, 2009 spielte sie als Laiendarstellerin in "K11 - Kommissare im Einsatz", "Helfen sie mir!" und "Richter Alexander" Hold mit.

Lenas Freund

Seit 2010 ist Lena Meyer Landrut mit Max von Helldorff zusammen. Mit seiner Internet-Agentur BNTB-Agency setzte er die Musikvideos If I wasn’t your daughter, Traffic Lights, Beat to my Melody, Wild and Free, Home und 80 Mllionen von Max Giesinger um. Die beiden sind laut Lena superglücklich. "Ich bin voller Freude, Wohlbehagen und Sicherheit, wenn ich an dich denke. Du bist etwas ganz Besonderes und ich bin so gespannt, was das nächste Jahr für dich bereithält. Du starke, feinfühlige, liebevolle Seele", schwärmt die Sängerin. 

Lena auf Instagram

Am besten bleibt man immernoch mit Instagram auf dem Laufenden. Lena’s Account lenameyerlandrut hat über zwei Millionen Follower und fast 2000 Beiträge. Perfekt, um sich mal ein bisschen durch die Timefine zu scrollen! 

Ihre Karriere als Musikerin

Seit ihrem Start 2010 hat Lena vier Alben herausgebracht. 

2010: My Cassette Player

2011: Good News

2012: Stardust

2015: Crystal Sky

2018 wird Lena endlich ihr neues Album "GEMINI" rausbringen. Während 2017 ein sehr enttäuschendes Jahr für alle Fans war, können sie sich nun auf etwas freuen. Im letzten Jahr sagte die 27-Jährige nicht nur ihr neues Album ab, sondern auch die bevorstehende Tour. Ganz zum Leid ihrer Fans. Doch noch dieses Jahr wird es endlich rauskommen!

Mehr Star Facts, die ihr noch nicht kanntet:

Wer ist eigentlich Jella Haase aus den "Fack ju Göhte"-Filmen?

Alles über Judith Williams

Dylan Efron ist noch heißer als sein Bruder Zac