Game of Thrones meets Harry Potter: Stannis Baratheon ist der Vater von Lord Voldemort!

WHAT!?!? Tatsächlich: Der moralisch fragwürdige Charakter des Stannis Baratheon (wir wollen ja nicht spoilern, aber: Arschloch!) aus Game of Thrones ist tatsächlich verwandt mit Tom Riddle aus "Harry Potter" - lässt man mal außer Acht, dass es noch so etwas wie einen Unterschied zwischen realer und fiktiver Welt gibt: Stephen Dillane aka Stannis ist der Vater von Frank Dillane, aka Tom Riddle aka Lord Voldemort. Und, nein, Ralph Fiennes hat damit nichts zu tun. Wir erklären es euch ...

© Bilder: Getty Images, ddp images, GIFs: giphy.com GoT-Harry-Potter-MashUp: Stephen Dillane (links) und Frank Dillane sind ein recht begabtes Vater-Sohn-Schauspieler-Gespann

Stephen Dillane

Das ist Stephen Dillane, der in Game of Thrones die Rolle des Stannis Baratheon spielt:

Frank Dillane

Und das ist Frank Dillane, Stephens Sohn, der in "Harry Potter und der Halbblutprinz" (2009) den Tom Riddle spielt, der dann später als Lord Voldemort für jede Menge Ärger ohne Nase sorgt...

Lord Voldemort?

Und das ist Ralph Fiennes, der den Lord Voldemort, also den Tom Riddle in alt und noch böser, spielt und der unseres Wissens nach nichts mit der Familie Dillane zu tun hat.

Aber, wenn wir so drüber nachdenken, finden wir die Idee, Ralph Fiennes eine Rolle in Game of Thrones zu geben, ganz großartig. Was meint ihr?

Durch die Jahre mit den Game of Thrones Schauspielern
Game of Thrones SchauspielerBald startet Game of Thrones Staffel 6 - Zeit für einen Rückblick. Einen richtig langen Rückblick: und zwar in die Geschichte der Game of Thrones Schauspieler. Wir kramen in den Archiven und haben...

 

Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...