Destiny’s Child: Wird es ein Comeback geben?

Destiny’s Child: Wird es ein Comeback geben?

Destiny’s Child feiern ihr Comeback dieses Jahr! So heißt es zumindest laut der britischen Boulevardzeitung „The Sun“. Alle Infos der Girlband könnt ihr hier nachlesen!

Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Willams – diese drei Frauen bilden die Girlband der 90er Jahre: Destiny’s Child. Wenn wir den britischen Medien glauben, soll wohl eine große Reunion in Planung sein. Was ist wahr an den Gerüchten vom Comeback der Girlband Destiny’s Child?

Ein Comeback für Destiny’s Child? 

Die Trennung im Jahr 2004 schmerzte bei den Destiny’s Child Fans. Beyoncé Knowles (37), Michelle Williams (39) und Kelly Rowland (38) haben sich gemeinsam dazu entschlossen eine Solo-Karriere zu starten. Doch der richtige Erfolg blieb aus. Zumindest bei Kelly und Michelle. Beyoncé Knowles war die Einzige aus dem Dreiergespann, die mit ihren Solo-Alben durchstartete. Und nun, 15 Jahre nach der Trennung, sollen die drei Ladies ein Comeback mit Destiny’s Child planen. Laut der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ heißt es, dass Beyoncé diese Idee ins Leben gerufen hat. Ein Insider der Zeitung will wissen, dass es bereits Gespräche zwischen den Ex-Mitgliedern der Girlband Destiny’s Child gegeben haben soll. 

Destiny’s Child bald wieder auf der Bühne?

Beyoncé plant mit Kelly und Michelle wohl nicht nur eine Reunion, sondern auch neue Songs. Sogar eine Tournee stünde im Raum, so heißt es weiter vom Insider der „The Sun“. 2020 soll es so weit sein. Wir würden uns freuen, wenn wir bald die drei Powerfrauen wieder auf der Bühne sehen würden!

Frisuren Beyoncé Knowles
Glatter geht's nicht: Sängerin Beyoncé Knowles mit toller Sleek Hair-Frisur, sexy Seitenscheitel und einer Extraportion Glanzserum im Haar.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...