Sextrend "Ruined Orgasm": Das hat es damit auf sich

Sextrend "Ruined Orgasm": Das hat es damit auf sich

Ein neuer Sextrend macht die runde, er nennt sich „Ruined Orgasm“, zu deutsch „ruinierter Orgasmus“. Was dahintersteckt und wie er funktioniert, erfährst du jetzt.

Ruined Orgasm
© Pexels
Wir erklären, was man unter "Ruined Orgasm" versteht.

In den letzten Jahren begegneten uns einige Sextrends wie Pegging, Cock CamBarebacking oder Figging. Nicht jeden muss man ausprobieren, doch was sich dahinter verbirgt, reizt viele. So ist es auch beim „Ruinierten Orgasmus“.

Wenn es um Sex geht, gibt es nichts Normales, Seltsames oder Außergewöhnliches. Die Vorlieben und sexuellen Wünsche jedes einzelnen Menschen sind so unterschiedlich und individuell, dass wir sie nicht über einen Kamm scheren können. Während viele während des Liebesaktes einen Orgasmus suchen, bevorzugen andere einen ruinierten Orgasmus. Und ja: Es ist genau das, wonach es sich anhört.

Was ist ein ruinierter Orgasmus?

Es gibt ein paar Definitionen für einen ruinierten Orgasmus, erzählt die Sexologin Rebecca Alvarez Story "HelloGiggles". Es gibt die wörtliche Definition, wenn du kurz vor einem Orgasmus stehst, aber der Drang plötzlich weggeht. „Das kann passieren, weil wir anfangen, uns in unseren Köpfen zu überdenken und beim Sex über Dinge nachdenken“, sagt Story. "Wir aktivieren dabei unseren präfrontalen Kortex des Gehirns, was das Erregungsniveau des Körpers senkt und zu einem verschwindenden oder winzigen und unbefriedigenden Orgasmus führen kann."

Es gibt auch die andere Definition eines ruinierten Orgasmus, die sich auf einen Trend in der BDSM-Welt bezieht, den die Leute beim Sex anstreben. "In einer dominanten und unterwürfigen Szene gilt das als Bestrafung und Disziplin", erklärt Marla Renee Stewart, Sexologin und Sexexpertin der Wellness Brand Lovers. "Der dominante Typ könnte Freude daran haben, ruinierte Orgasmen zu geben, oder der unterwürfige Typ könnte Freude daran haben, einen ruinierten Orgasmus zu erleben.

Inwiefern unterscheidet sich ein ruinierter Orgasmus vom „Edging“?

Ein ruinierter Orgasmus wird oft mit Edging verwechselt, was ein weiterer Akt des Erregungsspiels ist. "Edging ist der Akt, mit Ihrem Erregungsniveau zu spielen, um sich dem Orgasmus zu nähern und dann mehrmals wieder herunterzufahren, um einen starken, befriedigenden Orgasmus zu haben", sagt Story. Du kannst dies so oft tun, wie du möchtest, und das Ziel ist es, die Stärke des Orgasmus zu maximieren.

Stewart sagt, dass Edging-Behandlungen bei Problemen mit erektiler Dysfunktion helfen und einem bewusster machen können, wie sie ihren Körper erleben. "Es unterscheidet sich von einem ruinierten Orgasmus, weil das Edging im Allgemeinen von Ihnen selbst durch Masturbation hervorgerufen wird, während ein ruinierter Orgasmus von jemand anderem kommt wird", sagt sie. Beim Edging geht es um die Erwartung, fast einen Orgasmus zu erreichen und von vorne anzufangen, während ein ruinierter Orgasmus Enttäuschung über die Qualität oder das Fehlen des Orgasmus hat, was für einige eine angenehme Erfahrung ist, erklärt Stewart.

Wie bekommt man einen ruinierten Orgasmus?

Der wichtigste Teil eines ruinierten Orgasmus (oder jeder Art von Orgasmus) ist die Zustimmung. Stelle zunächst sicher, dass sowohl du als auch dein Partner oder deine Partnerin sich der Dynamik bewusst sind und diese akzeptieren. Typischerweise gibt es in BDSM Safewords, die das Ende des sexuellen Spiels signalisieren. Spreche mit deinem Partner oder deiner Partnerin, um dich auf ein Wort zu einigen, das ihr beide verwenden könnt, um dem anderen mitzuteilen, dass du aufhören möchtest.

Sobald ihr ein Safeword festgelegt habt, ist der nächste Schritt das Vorspiel. Normalerweise konzentriert sich der dominante Typ darauf, die Unterwürfige oder den Unterwürfigen bis zum Höhepunkt zu bringen, was allein schon angenehm sein kann. Dann erklärt Story, dass der dominante Typ aufhört, wenn der oder die Gegenüber kurz vor dem Orgasmus steht.

Verwendete Quellen: hellogiggles.com

Breeding
Beim Begriff „Breeding“ handelt es sich um einen Sex-Trend, der ein Risiko mit sich bringt. Welches das ist, erfährst du jetzt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...