Schuh-Trend 2022: Darum lieben wir “Low Heels” im Sommer

Schuh-Trend 2022: Darum lieben wir “Low Heels” im Sommer

Keine Lust auf schmerzende High Heels? Dann wirst du “Low Heels” lieben! Hier erfährst du alles über den entspannten und zugleich schicken Schuh-Trend.

Zu Anlässen wie Hochzeiten oder Sommerpartys wollen wir nicht auf Schuhe mit Absatz verzichten. Sie lassen jedes Outfit im Nu eleganter wirken und zaubern uns endlos lange Beine, wie zum Beispiel auch spitz zulaufende Pumps. Aber auf High Heels mit zehn Zentimetern Absatz lässt es sich nur schwer einen ganzen Abend lang aushalten. Wie schön, dass sich diesen Sommer ein entspannter, aber dennoch schicker Schuh-Trend durchgesetzt hat: "Low Heels"!

Darum lieben wir den entspannten Schuh-Trend "Low Heels"

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei den Trend-Schuhen um Modelle mit niedrigem Absatz. Er ist nicht höher als drei bis fünf Zentimeter und dadurch super bequem. Mit diesen Schuhen lässt sich problemlos die Nacht durchtanzen oder ein Einkaufsbummel erledigen, ohne schmerzende Füße zu bekommen. Elegant stylst du sie mit Röcken aus Satin und Partydresses in Kombination mit einer Clutch. Alltagstauglicher wird es durch Maxiröcke, bequeme Stoffhosen und oversized Blusen. "Low Heels" gibt es in vielen verschiedenen Varianten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das sind unsere zwei sommerlichen Lieblingsmodelle:

Kitten Heels

Schauspielerin und Stilikone Audrey Hepburn machte die Kitten Heels bereits in den 50er- und 60er-Jahren zum Trend-Schuh. Damals kombinierte sie die Heels mit besonders schmalem Absatz stilsicher mit Petticoat-Kleidern und Trenchcoat. Heute tragen wir sie zu lässigen Stoffhosen und locker fallenden Blusen. Übrigens: Diese H&M-Bluse unter 25 Euro mogelt dich jünger im Sommer.

Mules

Mules zeichnen sich durch ihre offene Ferse und ihren niedrigen Absatz aus. Du kannst ganz unkompliziert in sie hineinschlüpfen. Kein Wunder also, dass ihr Komfort gerne mit dem von Hausschuhen verglichen wird. Es gibt sie mit schmalem oder breitem Absatz. Einige Modelle sind vorne geschlossen, während andere an Sandalen erinnern. Du hast die Wahl!

Die schönsten "Low Heels" zum Nachshoppen

Du möchtest den Schuh-Trend auch ausprobieren? Dann shoppe hier unsere Favoriten nach:

Meghan Markle trägt High Heels
Meghan Markle setzt regelmäßig auf einen bestimmten Mode-Trick. Wir verraten, was es damit auf sich hat! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...