Plus Size Blogs: Diese vier curvy Ladies inspirieren uns

Plus Size Blogs: Diese vier curvy Ladies inspirieren uns

Kleidergröße 42/44 ist die ganz normale Durchschnittsgröße, die Frau Mustermann trägt. Von einer Size Zero ist sie weit entfernt. Wie stylisch das aussehen kann, das zeigen uns diese Plus Size Bloggerinnen, die nicht nur allerhand gute Laune versprühen, sondern uns auch dazu animieren, unsere Körper zu lieben, wie sie eben sind. Und sie sehen dabei so gut aus, dass wir uns davon alle eine Scheibe abschneiden können! #bodypositivity

Fatshaming, Bodyshaming, Selflove, Body Positivity – immer mehr Einträge finden sich bei Google zu diesen Themen. In den zumeist sehr oberflächlichen Weiten des World Wide Web, kein Wunder. Dabei scheint noch immer eine Maxime zu gelten: je dünner desto besser. Desto gesünder. Desto erfolgreicher. Desto schöner. Desto liebenswerter. Aber von wegen! Nicht erst, seit das statistische Bundesamt herausgefunden hat, dass die weibliche Durchschnittsgröße so weit von einer Size Zero entfernt ist, wie die Victorias Secret-Models von Pommes, Pizza und Co. Abstand halten, feiern wir sogenannte Plus Size Bloggerinnen.

Was Models können, können Bloggerinnen schon lange

Angelina Kirsch, Kate Upton und Ashley Graham sind nur wenige der wirklich erfolgreichen Plus Size Models. Sie sind weit entfernt von Modelmaßen – und erobern trotzdem (oder gerade deswegen?) die internationalen Runways. Und was im Modelbusiness geht, das funktioniert natürlich noch viel besser in der sogenannten Blogosphäre. Plus Size Bloggerinnen erobern die Insta-Welt und zeigen auf ihren Accounts, dass sie den Vergleich mit ihren XXS-Kolleginnen nicht scheuen brauchen. Im Gegenteil!

gigi-hadid-zwilling
Gigi Hadid zählt zu den erfolgreichsten Models unserer Zeit. Ihre Karriere ist der Inbegriff des modernen Social-Media-Models, dass nicht nur durch große Kampagnen und Laufstegjobs glänzt, sondern auch durch ihre Eigenvermarktung via Instagram und Co... Weiterlesen

Plus Size Bloggerinnen: Sexy und stylisch

Katie Sturino

Die New Yorkerin Katie Sturino haben wir euch hier schon einmal vorgestellt. Die Bloggerin zeigt auf ihrem Instagram-Account, dass XXS-Looks auch in 44 super aussehen! Ob Gigi Hadid oder Selena Gomez – die kurvige Brünette stylt die Streetstyles der angesagtesten It-Girls nach, hat aber auch selbst ein Händchen für trendige Outfits. Unbedingt anschauen!

Charlotte Kuhrt

Die hübsche Charlotte Kuhrt ist Model, Fashion- und Lifestyle-Bloggerin und selbsternannte Selflove-Vertreterin! Und dass das bei ihr Programm ist, ist den Bildern, die sie auf ihrem Instagram-Account beautynotsize postet, anzusehen. Happy bis in die Haarspitzen strahlt sie auf jedem Bild, beweist ihren Sinn für Mode, zeigt sich aber auch mal nachdenklich, mal super verführerisch in Dessous, mal sportlich in Yoga Pants und Sports Bra. Selbst vor gewagten Pieces wie einer weißen Skinny, oder Hot Pants macht die Berlinerin keinen Halt. We like!

Britnee Rochelle

Stolze 101.000 Follower hat die Kalifornierin Britnee Rochelle bei Instagram und die bekommen vor allem eins zu sehen: eine lebenslustige Frau, die keine Angst davor hat, ihren Körper zu zeigen. Hot Pants und Crop Top? Kein Problem für Brit! Auch im Bikini, im bunten Bodycon-Dress oder im gestreiften Jumpsuit posiert das Model gerne und versteckt dabei nicht, dass sie ein paar mehr Pfunde auf den Rippen hat. Ob auf Reisen, zum Essen oder zu ihren Model-Aufträgen – Britnee nimmt ihre Follower mit. Und die sind begeistert. "Du bist so hübsch und sexy", "Ich liebe dein Outfit" und "Soooo gut" sind nur wenige der vielen Komplimente, die sie für ihre Bilder bekommt.

Lu zieht an

Im durchsichtigen Kleid auf den Red Carpet? Kein Problem für Bloggerin Luciana, die auf ihrem Account luziehtan zeigt, wie sexy Kurven sind. 58.000 Follower hat die Hamburgerin, die mit Selfies, außergewöhnlichen Fashion Looks und sexy Dessous Shots zu begeistern weiß. Mit ihrer positiven Ausstrahlung und unerschütterlichem Optimismus versprüht die Blondine pure Lebensenergie. Nachdenklicher zeigt sich Lu auf ihrem Blog. Da schreibt sie auch gerne mal über das Anderssein. 

Lade weitere Inhalte ...