Modetrend 2022: 4 Tipps zum Oversized-Shoppen in der Männerabteilung

Modetrend 2022: 4 Tipps zum Oversized-Shoppen in der Männerabteilung

Frauen dürfen sich in der Männerabteilung bedienen – und andersherum. Mit diesen Tipps perfektionierst du die Oversized-Ästhetik.

Shoppen in der Männerabteilung: In 4 Schritten zum Oversized-Look

Wieso sollten wir uns modisch auf eine Abteilung beschränken - wenn wir im Laden doch gleich zwei zur Auswahl haben? Nicht erst seit Billie Eilish wissen wir, dass Frauen keinesfalls nur körperbetonte Kleidung tragen müssen. Wer auf breite Schulterschnitte, kastige Shirts und überlange Hemden steht, wird eher in der Männerabteilung fündig. Kombinierst du die Oversized-Teile dann richtig, können coole Silhouetten entstehen. Basics wie weiße Hemden, einfarbige T-Shirts oder gemütlich geschnittene Hoodies kaufen viele Frauen schon lange in der Männerabteilung – oder klauen es heimlich von ihrem Partner.

Doch auch ungewöhnliche Teile aus der Männerabteilung können bei deinen Stylings zum Einsatz kommen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemusterten XXL-Blazer oder einer Cargo-Hose? Schließlich ist Mode für alle da – sie muss kein Geschlecht haben, sondern sie soll Spaß machen. Und als Bonus kommst du bei einem Shopping-Trip in der Männerabteilung auch noch günstiger weg: Frauen zahlen oft die sogenannte "Pink Tax" auf Produkte, die speziell an eine weibliche Zielgruppe vermarktet werden. Hier kommen also vier Tipps, wie du Geld in der Herrenabteilung sparst - und wie der Oversized-Look am besten funktioniert.

1. Tipp: Oberteil oder Unterteil: Nur eines der beiden Oversized kaufen

Entscheide dich beim Zusammenstellen deines Outfits für eine der beiden Sachen: Entweder, du trägst ein Oberteil in Oversized-Größe und kombinierst es mit einer engen Hose – oder du suchst dir ein Unterteil in Oversized-Optik heraus, etwa eine Boyfriend-Jeans, und stylst sie dann mit einem engen Top. Diese Faustregel sorgt immer für einen interessanten Look und zugleich portionierst du die Oversized-Kleidungsstücke richtig. Trägst du oben und unten Oversized, kann dein Outfit schnell in Richtung Schlabberlook kippen.

2. Tipp: Lange Shorts zu hohen Schuhen

Wir lieben Kontraste! Und die Fashion-Welt liebt sie auch. Lange Hosenshorts aus der Männerabteilung sehen super zu High Heels aus. Klassisch feminine Merkmale mit klassisch maskulinen Merkmalen zu mixen, ist diesen Sommer angesagter denn je. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Modellen:

3. Tipp: Große Uhren zu filigranen Ketten

Wenn du dich schon einmal in der Herrenabteilung umgeschaut hast, sind dir vielleicht die dicken Uhren aufgefallen. Schnappst du dir so ein Exemplar und kombinierst es mit zarteren Schmuckstücken, sind deine Accessoires perfekt aufeinander abgestimmt. Filigrane Ketten oder Ringe federn den groben Look einer Männeruhr nämlich optimal ab.

4. Tipp: Weites T-Shirt zu Radlerhosen

Ziehst du im Sommer auch immer eine kurze Radlerhose unter deinem Kleid an, damit du dir auch bei einem Windstoß keine Sorgen machen musst? Dann probiere mal, ein T-Shirt aus der Männerabteilung, gerne mehrere Nummern zu groß, mit einer schlichten Radlershorts anzuziehen. Fast wie ein T-Shirt-Kleid!

Das könnte dich auch interessieren:

In vs. Out - Diese Oversized Looks im Sommer sind in, diese nicht

Diese 4 Fashion-Fehler lassen dein Outfit sofort billig wirken

Diese H&M Bluse unter 25 Euro gehört in jeden Kleiderschrank

Verwendete Quellen: instagram.de, vzhh.de

Frau mit weißem Shirt
Trendsetter verfallen oft in einen Kaufrausch. Deshalb setzen Modeprofis auf die 80/20-Regel - und verraten dir, wieso auch du nach ihr leben solltest. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...