Mode-Tipp 2022: Diese 3 Röcke lassen kurze Beine endlos erscheinen

Mode-Tipp 2022: Diese 3 Röcke lassen kurze Beine endlos erscheinen

Du möchtest deine kurzen Beine etwas länger schummeln? Das klappt ganz easy – mit diesen drei Rockmodellen.

Alles ist eine Frage des Stylings. Große Füße? Breite Schultern? Kurze Beine? All diese Merkmale sind keine Mängel und müssen weder kaschiert noch verändert werden. Wenn du aber Lust hast, dich modisch auszuprobieren und zu herauszufinden, was deinem Körper schmeichelt, ist dieser Artikel für dich. So können nämlich auch Menschen, die keine endlos langen Beine haben, sich diese optisch zaubern. Wir kennen drei Rockmodelle, die es mit cleveren Tricks schaffen, deine Beine zu strecken – wenn du das denn möchtest. Damit du auch nicht in deinem Rock versinkst, sondern er dir ein paar Zentimeter an Beinlänge schenkt, haben wir hier die wichtigsten Tipps gesammelt. Psst - auch zu Weihnachten sind diese Röcke ein Hit!

Übrigens: Diese 3 Rock-Trends werden wir im Winter überall sehen

Diese 3 Röcke sind perfekt für Frauen mit kurzen Beinen

Während du knallenge Modelle, Maxi-Röcke und klobige Schuhe bei kurzen Beinen eher vermeiden solltest, gibt es in Sachen Röcke drei ganz bestimmte "Do's", die dir optisch zu endlos langen Beinen verhelfen können. Diese drei Modelle tricksen dich größer, als du eigentlich bist. Merke dir aber zuerst diese wichtige Faustregel: Der Rock sollte nie länger als bis zu den Knien ausfallen! Vergiss zudem nicht, an kalten Tagen eine wärmende Strumpfhose unter deinem Rock zu tragen.

1. High Waist-Rock

Wenn du kurze Beine hast, solltest du auf Röcke mit einem hohen Bund setzen. Damit betonst du deine Taille und gleichzeitig bekommst eine tolle Silhouette. Dabei bleibt der Großteil deiner Beine frei und du wirst in deiner Körperlänge nicht gestaucht. Auch, wenn sich der Trend aktuell eher in Richtung Low Waist bewegt – bei Röcken lieben wir den High Waist Schnitt nach wie vor! Zur Weihnachtszeit strahlst du besonders in Röcken mit Paillettenaufsatz und Glitzer-Optik. Auch mit einer süßen Schleife am Rockbund wirst du im Winter zum absoluten Hingucker:

2. Minirock

Einfache Fashion-Formel: Je kürzer der Rock, desto länger wirken deine Beine. Der Minirock sollte also diesen Winter zum Staple in deinem Kleiderschrank zählen! Farblich bleibst du am besten beim klassischen Schwarz. Das Oberteil darf dann hingegen bunter ausfallen. Hier kommt ein Styling-Vorschlag:

3. Kurzer Jeansrock

Da wir den ultrakurzen Minirock nun als festen Bestandteil in deiner Garderobe etabliert haben, darfst du dich beim Material austoben. Das It-Piece gibt es schließlich auch im angesagten Jeansstoff! Zwischen all den dunklen Schuhen und Jacken sticht ein Jeansrock im tristen Winter sofort ins Auge. So trendy kann der Jeansrock kombiniert werden:

Auch spannend:

Verwendete Quellen: instagram.de, glomex.com

Monki Wickelrock
Du möchtest deine langen Beine betonen? Wir haben bei Monki den perfekten Rock gefunden – für gerade einmal 30 Euro! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...