Herbst-Trend 2022: Diese Strumpfhosen zaubern dir schöne Beine und halten warm

Herbst-Trend 2022: Diese Strumpfhosen zaubern dir schöne Beine und halten warm

Der Sommer ist zwar vorbei, aber auf dein Lieblingskleid, einen kurzen Rock oder eine Shorts möchtest du dennoch nicht verzichten? Mit der richtigen Strumpfhose ist das kein Problem! Wir verraten dir, welche Modelle diesen Herbst besonders angesagt sind.

Die kühleren Temperaturen kommen unaufhaltsam näher, aber wir sind noch nicht bereit, unsere geliebte Sommerkleidung aus unserem Kleiderschrank zu verbannen. Wie gut, dass wir dank Strumpfhosen unsere Lieblings-Kleidungsstücke auch im Herbst und Winter tragen können. Strumpfhosen halten nicht nur warm, sondern veredeln vor allem deinen Look. Wir verraten dir, welche Strumpfhosen aktuell besonders im Trend liegen und wie du deine Beine in den kommenden Monaten perfekt in Szene setzen kannst.

Mode-Tipp: Beim Blick auf die Strumpfhosenverpackung wirst du die Den-Angabe finden. Den steht für Denier und gibt Auskunft über die Stärke des verwendeten Garns. Je geringer die Den-Zahl, desto durchsichtiger und meistens auch kühler ist die Strumpfhose. Aber auch bei Strumpfhosen mit niedrigem DEN brauchst du keine Angst vor kalten Beinen zu haben. Style sie einfach mit Stiefeln, die über einen hohen Schaft verfügen. Overknees liegen ohnehin diesen Herbst total im Trend. Du kannst aber auch auf Strumpfhosen zurückgreifen, die mit einem Thermoeffekt punkten und dich warm halten.

1. Statement-Strumpfhosen

Sie sind wohl das coolste und angesagteste It-Piece der Saison: Die Statement-Strumpfhosen! Mit ihnen erhält dein Outfit nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch eine wichtige Botschaft. Je nachdem, für welchen Schriftzug du dich auf deiner Strumpfhose entscheidest, setzt du ein anderes Statement. In jedem Fall strahlst du mit deinem Outfit Selbstbewusstsein und weibliche Unabhängigkeit aus und setzt deine Beine sowohl tagsüber als auch abends perfekt in Szene. Hier siehst du einige Styling-Inspirationen unserer liebsten Looks:

2. Strumpfhosen aus Wolle

Für all jene Frauen, denen schon beim bloßen Gedanken an Wind und Regen kalt wird, eignen sich Strumpfhosen aus Wolle oder Rippstrick. Diese Art von Material bietet den Vorteil, dass es besonders wärmend ist und kalte Füße und Beine somit keine Chance haben. Außerdem bieten Strumpfhosen aus diesem Soff den Vorteil, dass sie nicht so empfindlich sind und weniger schnell reißen.

3. Strumpfhosen mit Punkten

Neben vielen anderen Herbsttrends, wie beispielsweise den Streifenpullis, schauen wir uns auch diesen Look von den Französinnen ab. Besonders angesagt sind derzeit Strumpfhosen mit kleinen, zierlichen Punkten, die den Pariser Chick zu dir nach Deutschland holen. Diese Strumpfhosen wirken elegant und sexy zugleich und sind daher die perfekten Begleiter für ein Dinner Date am Abend.

Verwendete Quellen: saintsass.com, instagram.com

Frau trägt braune Boots
Schwarze Boots sind zwar cool, noch angesagter sind die Trendschuhe diesen Herbst aber in der Farbe Braun. Wir verraten dir, wie du sie am schönsten stylst. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...