Fashion-Trend: Krawatten tragen wir jetzt so!

Fashion-Trend: Krawatten sind das It-Piece für den Frühling!

Wir sind immer offen für neue Mode-Trends. Ein Trend-Accessoire geht uns mittlerweile nicht mehr aus dem Kopf – und es stammt aus der Herrenabteilung.

Streetstyle Foto Trend-Accessoire Krawatte
© Getty ImagesDie Krawatte ist das Trend-Accessoire der Stunde.

Dass wir uns gerne mal modetechnisch am Kleiderschrank unserer männlichen Mitmenschen bedienen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Egal, ob das weiße Vintage-Hemd vom Papa oder der kuschelige Hoodie vom Freund – die Männer-Garderobe kann auch an uns Frauen super aussehen und zum wahren Fashion-Piece werden. Demnach gibt es beim Shopping für uns schon lange keine Geschlechter-Klischees mehr. Denn wer sagt schon, dass Frauen nur Kleider tragen und Männer nur Anzüge? Eben! In diesem Frühjahr bedienen wir uns an einem ganz bestimmten Accessoire der Herrenwelt – der Krawatte!

Fashion-Trend Krawatte: So tragen wir das Accessoire jetzt

Die Krawatte ist zurück und findet damit nicht mehr nur am Hals des Mannes erwünscht. Die großen Modehäuser – darunter Prada – machten es auf den Laufstegen bereits vor: Ab sofort geben wir unseren Outfits mit Krawatten einen interessanten und coolen Feinschliff. 

Wie trägt man Krawatten?

Bleibt nur noch eine Frage offen: Wie trägt man den Schlips, um nicht komplett verkleidet, sondern total en vogue auszusehen? Tatsächlich gibt es bei dem Krawatten-Trends einige Tricks und Kniffe, die zu beachten sind. Hier unsere Tipps:

  1. Die Krawatte sollte möglichst schmal geschnitten sein, um nicht zu wuchtig zu wirken.
  2. Auch der Krawatten-Knoten sollte klein und eng gebunden werden.
  3. Bei der Farbwahl ist euer persönlicher Geschmack gefragt. Doch haltet euch in Sachen Muster lieber zurück und greift lieber zu einfarbigen Krawatten. Wir empfehlen frühlingshafte Töne wie Hellblau, Rosa, Flieder oder Zitronengelb
  4. Kombinieren könnt ihr euren Schlips mit einfarbigen oder gemusterten Blusen, die ihr unter Pullover, Cardigans oder Pullunder zieht. So schafft ihr mit eurer Krawatte einen winzigen Farbakzent, der euren kompletten Look interessanter macht. Vergesst am Ende nicht den femininen Stilbruch mit Hilfe von Röcken, Kleidern oder Marlene-Hosen. 

Ihr seid noch auf der Suche nach einer Krawatte? Dann schaut mal hier vorbei!

Maxikleid für den Frühling
Wir haben ein Frühlingskleid gefunden, das momentan krass durch die Decke geht. Wie es aussieht und wo ihr es kaufen könnt verraten wir euch hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...