Wohnen 2022: Das sind die 3 Geheimnisse für ein gemütliches Zuhause

Wohnen 2022: Das sind die 3 Geheimnisse für ein gemütliches Zuhause

Du willst, dass deine Wohnung super gemütlich wird? Dann achte auf diese drei Dinge!

Unser Zuhause sollte ein gemütlicher Ort sein, an dem wir uns rundum wohlfühlen. Natürlich darf die Einrichtung auch stylisch sein und im Trend liegen, doch der Wohlfühlfaktor darf im besten Fall nicht unter dem Interior-Design leiden. Doch was macht eine gemütliche Wohnung eigentlich aus? Wir verraten dir hier drei Geheimnisse, die dein Zuhause sofort gemütlich machen.

Das sind die 3 Geheimnisse für ein gemütliches Zuhause

1. Warmes Licht

Warme Lichtquellen sind der erste Schritt zu mehr Gemütlichkeit. Besonders schön ist ein Mix aus verschiedenen Lichtquellen, zum Beispiel einer Stehlampe und mehreren Tischleuchten. Das wirkt viel angenehmer, als eine grelle Deckenlampe. Achte beim Glühbirnenkauf für warmes Licht einfach darauf, dass die Glühbirne bei 2.500 bis 3.300 Kelvin liegt.

2. Neutrale Farben

Spezielle Wandfarben wie Grün oder Blau sehen toll aus, doch für ultimative Gemütlichkeit sorgt eine neutrale/erdige Farbpalette. Dunkle Töne können einen Raum schnell kleiner wirken lassen und sorgen sogar teilweise für negative Stimmung. Beige, Kaffeetöne und helles Taupe dagegen machen dein Zuhause gemütlich und sorgen für Ruhe und Entspannung.

3. Deko mit persönlicher Note

Um dein Zuhause ganz zu deinem Wohlfühlort zu machen, solltest du nicht den Trends hinterherjagen, sondern deine eigene Note in die Einrichtung bringen. Erinnerungsstücke oder Pieces mit besonderer Bedeutung haben viel mehr Charakter, als gekaufte Deko. Halte doch einfach mal im Urlaub die Augen offen und sorgen mit Vasen oder besonderen Kerzenhaltern für einen individuellen Touch in deinem Zuhause.

Verwendete Quellen: glomex.de

Wandfarben besserer Schlaf
Du willst deinem Zuhause einen neuen Anstrich verpassen? Dann empfehlen wir dir diese fünf Farben! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...