Urlaub in Corona: Das sind die beliebtesten Kleinstädte

Urlaub in Corona: Das sind die beliebtesten Kleinstädte in Deutschland

In der Corona-Pandemie einen großen Urlaub zu planen, ist unmöglich. Wer trotzdem die eigenen vier Wände für einen Trip verlassen will, sollte sich diese Kleinstädte genauer ansehen.

Urlaub in Corona
© Pexels
Die beliebtesten Kleinstädte in Deutschland. 

Um den Massen der Großstädte zu entgehen, entscheiden sich immer mehr Urlauber für Tages- oder Wochenendtrips in entlegende kleine Städte, die vor Charme und Romantik nur so strotzen. Meist sind solche Erholungsgebiete gar nicht weit entfernt und sorgen die selbe Entspannung wie eine Reise ins Ausland.

Allein der Tapetenwechsel kann im Homeoffice-Arbeitende eine ganz neue Welt eröffnen. Die Suchmaschine für Ferienhäuser „holidu“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Top 10 der meistgesuchtesten Kleinstädte preiszugeben. Diese Orte wurden im Fahr 2020 am häufigsten Gesicht – und scheinen ihren Reiz zu haben!

1. Füssen 

Füssen bietet Reisenden nicht nur das atemberaubende Schloss Neuschwanstein, auch die romantische Altstadt mit ihren weniger als 15.000 Einwohner lässt die Uhren langsamer Ticker. Schöne Wanderwege und Seen bringen die Herzen von Naturliebhabern zum Höherschlagen.

2. Berchtesgarden

Berge. Seen und Flüsse so weit das Auge reicht – für Norddeutsche ein Anblick, den sie in jeder Minute genießen. Die Gemeinde kann leicht zu Fuß erkundet werden.

3. Cochem

Die Kreisstadt Cochem mit ihren etwa 5000 Einwohnern liegt direkt an der Mosel und lädt zum Entspannen ein. Bunte Häuser und die Reichsburg sind ein echtes Postkartenmotiv zum Anfassen.

4. Rothenburg ob der Tauber

Die mittelalterliche Architektur und das Fachwerk von Rothenburg ob der Tauber locken jährlich Touristen aus aller Welt an. Seit der Corona-Pandemie ist es hier deutlich ruhiger geworden, so drängen sich nicht hunderte Menschen durch die Gassen. Ausflügler*innen können auch in diesem Jahr wieder gemütlich die Stadt erkunden.

5. Moschau

Moschau verbindet mittelalterlichen Städteflair mit einem Erholungsurlaub in der Natur. Entscheide dich zwischen Fachwerkhäusern oder dem wunderbaren Nationalpark Eifel. 

6. Oberstdorf

Die Bergregion Oberstdorf ist ein toller Ort für Naturverliebte und Wanderer und lockt jährlich viele Touristen an. Da 75 Prozent des Gemeindegebiets unter Naturschutz steht, sollte man die Gegend besonders respektvoll entdecken. Nicht unweit befindet sich auch Berchtesgaden mit seinem schönen Ortskern.

7. Winterberg

Du liebst hohe Berge und endlose Wälder? Radfahrer und Wanderer kommen in dieser Kleinstadt, die besonders für ihre Skipisten bekannt ist, auch im Sommer auf ihre Kosten.

8. Büsum

Natürlich ist auch eine norddeutsche Stadt dabei. Büsum an der Küstenregion bietet alles, was wir zur Erholung brauchen. Das Meer, Wattwandern, Bummeln und Spaziergänge am Wasser.

9. Husum

Die Hafenstadt Husum liegt ebenfalls in Schleswig-Holstein an der Nordsee und befindet sich direkt am UNESCO-Weltnaturerbe, dem Wattenmeer.

10. Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn an der Ostsee von Mecklenburg-Vorpommern liegt direkt an der Strandpromenade und verspricht Urlaubsflair. Lange Strandspaziergänge, Badespaß und eine Ausflugsfahrt mit der Dampflok machen den Ausflug an die See perfekt.

Diese Reise-Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Nachhaltiger Tourismus: Reisen und trotzdem die Umwelt schützen

Reise-Trends 2021: Das erwartet uns im Reisejahr 2021

Nachhaltige Hotels: So schont ihr die Umwelt und seht trotzdem etwas von der Welt

Verwendete Quellen: holidu.de

Winterreisen: Frau im Schnee
Du bist auf der Suche nach einem schönen Ort zum Entschleunigen in der Herbst- und Winterzeit? Dann solltest du dir unbedingt die folgenden Hotels anschauen – sie sind perfekt für eine unvergessliche Winterreise geeignet. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...