Single an Silvester? 5 Tipps, um den Jahreswechsel auch ohne Beziehung glücklich zu verbringen

Single an Silvester? 5 Tipps, um den Jahreswechsel auch ohne Beziehung glücklich zu verbringen

Du bist single und dir graut es schon vor Silvester? Keine Panik! Mit unseren fünf Tipps feierst du glücklich ins neue Jahr hinein – ganz ohne Partner.

Es ist kurz vor Mitternacht, der Neujahrs-Countdown hat begonnen: Fünf, vier, drei, zwei, eins… Frohes neues Jahr! Alle Pärchen fallen übereinander her und du stehst einfach nur da und nippst verlegen an deinem Sektglas. Diese Situation kommt dir bekannt vor? Als Single die Feiertage zu überstehen, kann ziemlich frustrierend sein, egal ob frisch getrennt oder als Langzeit-Single. Schließlich wird einem von der Gesellschaft stets eingetrichtert, dass man einen Partner an seiner Seite braucht, um WIRKLICH glücklich zu sein. Dabei ist das totaler Quatsch! Auch solo kannst du deine Zeit genießen. Mit folgenden Tipps gelingt dir ein glücklicher Jahreswechsel – auch ohne Partner.

Tipps für ein glückliches Single-Silvester

1. Mädelsabend

Du hast keine Lust auf eine große Silvesterparty, aber alleine möchtest du auch nicht feiern? Dann trommle deine Single-Freundinnen zusammen und veranstaltet einen Mädelsabend. Esst zusammen Raclette, dreht eure Lieblingsmusik auf, spielt Spiele und beobachtet um Mitternacht das Feuerwerk mit einem Gläschen Sekt in der Hand. Gemeinsam mit den Mädels lässt es sich ausgelassen in das neue Jahr feiern – ganz ohne Männer!

2. Spontan verreisen

Um zum Jahreswechsel auf andere Gedanken zu kommen und dem Stress zu entfliehen, kannst du eine spontane Silvesterreise unternehmen. Das Reiseziel muss auch nicht weit entfernt sein. Innerhalb Europas gibt es viele tolle Städte, in denen es sich ausgelassen feiern lässt, wie etwa Amsterdam, Rom oder Prag. Oder du packst deine Tasche und lässt am Meer deine Seele baumeln. So oder so: Ein Silvestertrip macht unheimlich viel Spaß!

3. Feiern gehen

Erkundige dich, was in deiner Stadt in der Silvesternacht los ist. In jeder Großstadt gibt es zahlreiche Veranstaltungen, bei denen du bis in die Morgenstunden ausgelassen feiern kannst. Auch kleine Städte und Dörfer haben bestimmt einige Dinge zu bieten. Gehe alleine oder in Begleitung, brezle dich so richtig auf und lasse alles raus – schließlich ist Silvester nur einmal im Jahr!

4. Alten Ballast loswerden

Du hast ein schweres Jahr hinter dir und dir ist nicht nach Feiern zumute? Dann schnappe dir eine gute Freundin und verbringt gemeinsam den Abend damit, alten (seelischen) Ballast loszuwerden. Räumt zum Beispiel die Wohnung auf und mistet einmal gründlich aus. Schreibt auf einen Zettel, was ihr im kommenden Jahr alles erreichen wollt und wofür ihr dankbar seid. Um Mitternacht lest ihr euch eure Wünsche dann gegenseitig vor. So könnt ihr frisch und voller Tatendrang ins neue Jahr starten.

5. Me-Time

Manchmal möchte man einfach nicht unter Menschen sein. Wenn du Silvester alleine verbringen möchtest, dann ist das vollkommen in Ordnung. Vielleicht waren die vergangenen Monate schon stressig genug und du brauchst nun eine kleine Auszeit. Höre auf dein Herz und tue das, was dir guttut. Koche dir dein Lieblingsessen, kuschle dich in eine Decke und schaue einen guten Film oder gönne dir ein erholsames Schaumbad.

Das könnte dich auch interessieren:

Hailey Bieber Glow
Dein Teint wirkt dank fehlender Sonne fahl? Wir verraten dir drei Make-up-Tricks, mit denen du deiner Haut zu altem (und gesundem) Glanz verhilfst! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...