Diese Lebensmittel solltet ihr essen, um schnell schwanger zu werden

Um schnell schwanger zu werden, können wir mit der richtigen Ernährung geschickt nachhelfen. Wir haben sie gefunden: Lebensmittel, die eine Schwangerschaft schneller möglich machen.

Ein gesunder Körper ist das A und O für eine Schwangerschaft. Alkohol und Zigaretten sollten deshalb erstmal nicht angerührt werden. Unerlässlich ist jedoch auch eine ausgewogene Ernährung. Wie genau sollte die jedoch aussehen? Auf welche Nährstoffe müssen wir setzen, wenn der Kinderwunsch immer näher rückt? 

Diese Lebensmittel helfen dabei, schwanger zu werden

Die wichtigsten Nährstoffe im Hinblick auf eine anstehende Schwangerschaft sind Folsäure, Vitamin E und Zink. Folsäure unterstützt die Produktion der weiblichen Sexualhormone Progesteron und Östrogen, sowie die Zellteilung. Vitamin E hingegen hilft der Eizelle, sich einzunisten und Zink sorgt für einen regelmäßigen Zyklus. Wir sollten also diejenigen Lebensmittel auf unseren Speiseplan setzen, welche die genannten Nährstoffe enthalten. Hier erfahrt ihr, welche das sind. 

1. Avocados

Avocados sind nicht nur unser liebstes Superfood, sondern helfen euch auch dabei, schwanger zu werden. Sie sind nämlich reich an Folsäure. Am besten solltet ihr täglich eine halbe Avocado verspeisen, um gute Chancen auf eine Schwangerschaft zu haben. Und wo wir schon beim Thema Folsäure sind: In Tablettenform ist der Nährstoff ab dem Zeitpunkt, ab dem euer Kinderwunsch besteht, ratsam.

2. Walnüsse

Warum sollen wir Frauen unseren Körper eigentlich immer optimieren? Jetzt sind die Männer dran! Walnüsse können die Spermienqualität und deren Beweglichkeit verbessern. Dazu ein regelmäßiges Sportprogramm und die Spermien sind in Topform. Schließlich gehören zum Kindermachen ja immer noch zwei!

3. Lachs

Auch Lachs steht auf unserer Lebensmittel-Liste für Schwangerschaften. Seine Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend und haben einen positiven Effekt auf Eizellen und Eierstöcke. Lachs und Avocado in Kombination sind übrigens nicht nur super lecker, sondern auch das perfekte Menü, um schwanger zu werden. 

4. Vollkornprodukte

Habt ihr einen geringen Zink- und Magnesiumhaushalt, könnte es auch mit der Schwangerschaft etwas schwieriger werden. Greift deshalb vermehrt zu Vollkornprodukten. Buchweizen enthält übrigens nicht nur Zink und Magnesium, sondern auch Rutin. Das fördert die Durchblutung. Somit können Nährstoffe besser zu den Zellen gelangen – also auch den Fortpflanzungsorganen. 

5. Milchprodukte

Milchprodukte wie Joghurt, Käse oder Sahne erhöhen eure Fruchtbarkeit. Zudem fand eine Studie der Universität Harvard heraus, dass sich Eiscreme bestens eigne, um schnell schwanger zu werden. Nur zwei Portionen die Wochen sollen die Empfängnisbereitschaft erhöhen! 

schwanger werden
Der Kinderwunsch ist seit längerer Zeit Thema und es ist euer sehnlichster Wunsch endlich Schwanger zu werden? Dann musst ihr die 3-Tage-Regel beachten! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...