Psychologie: An diesen 5 Dingen erkennst du emotional unerreichbare Menschen

Psychologie: An diesen 5 Dingen erkennst du emotional unerreichbare Menschen

Hast du manchmal das Gefühl, dass einige Personen emotional unerreichbar scheinen? Wir verraten dir, woran das liegt und an welchen 5 Merkmalen du sie erkennst.

Mit manchen Menschen redest du stundenlang über die intimsten Dinge und mit anderen kannst du nur kurze und oberflächliche Gespräche führen. Doch woran liegt das? Viele Menschen sind wahre Meister darin, sich emotional abzukapseln und sich damit nicht angreifbar zu machen. Als Selbstschutz lassen sie innige Beziehungen häufig gar nicht erst zu, damit sie nicht verletzt werden. Woran erkennst du sie?

Psychologie: An diesen 5 Dingen erkennst du emotional unerreichbare Menschen

Wir verraten dir, an welchen Merkmalen du emotional unerreichbare Menschen erkennst.

1. Sie sind auffallend umgänglich und aufgeschlossen

Auf den ersten Blick scheinen emotional unerreichbare Personen sehr zuvorkommend und aufgeschlossen. Dank ihrer höflichen Art ecken sie kaum an und sind sehr umgänglich.

2. Sie verabreden sich gerne in Gruppen

Emotional unerreichbare Menschen treffen sich bevorzugt in großen Gruppen. Je mehr Menschen zusammenkommen, desto oberflächlicher werden nämlich die Gespräche. Themen, die emotionaler und persönlicher werden, kommen in dieser Umgebung eher selten zur Sprache und können umgangen werden.

3. Sie sind scheinbar immer gut drauf

Da emotional unerreichbare Menschen häufig eine äußere Fassade aufbauen und ihre Emotionen nicht preisgeben wollen, scheinen sie stets gut drauf und fröhlich zu sein. Sie überspielen mit ihrer angeblichen guten Laune ihre eigentliche Stimmung und wollen nach außen hin den Anschein erwecken, dass alles perfekt läuft. Oftmals ist dieses Verhalten jedoch nur aufgesetzt.

4. Sie sind für jeden Urlaubsflirt zu haben

Unverbindlichkeit ist ganz im Sinne von emotional unerreichbaren Personen. Sie schätzen daher unkomplizierte Urlaubsflirts. Hier werden keine langen Fragen gestellt, sondern es handelt sich um eine zeitlich begrenzte Interaktion. Für tiefsinnige Gespräche und ehrliche Emotionen bedarf es schließlich mehr Zeit als nur ein paar Urlaubstage.

5. Sie distanzieren sich, sobald es ernster wird

Sobald ein Blick hinter die scheinbar „perfekte“ Fassade geworfen werden soll, fühlen sich emotional unerreichbare Menschen aus ihrer Komfortzone gerissen. Daher blocken sie schnell ab und gehen auf Distanz, wenn sie merken, dass es persönlicher wird und sie selbst Gefühle entwickeln.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Psychologie: Diese 3 Tipps helfen gegen Overthinking

Psychologie: Diese 4 Dinge erleichtern introvertierten Menschen das Leben

Verwendete Quellen: starkegedanken.de, glomex.de

Eine Frau nimmt die andere Huckepack
Woran erkennt man, dass eine Person total ausgeglichen ist? Das verraten wir dir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...