Interior-Trends 2022: Diese 3 Farben lassen deine Einrichtung sofort hochwertiger wirken

Interior-Trends 2022: Diese 3 Farben lassen deine Einrichtung sofort hochwertiger wirken

Du willst deine Einrichtung mit ein paar einfachen Handgriffen aufwerten? Dann setze auf Möbel und Deko in diesen drei Farben!

Egal, ob man eine neue Wohnung einrichtet oder das aktuelle Zuhause umgestalten möchte – es gibt zahlreiche Interior-Trends, von denen wir uns gerne inspirieren lassen. Dabei spielen nicht nur das Design und die Ausstattung der Möbelstücke und Deko-Accessoires eine Rolle, sondern vor allem auch ihre Farbe. Bestimmte Farben lösen bei uns und unseren Gästen bestimmte Emotionen aus – so gibt es zum Beispiel Farben, die im Schlafzimmer für mehr Sex sorgen sollen. Bestimmte Farbtöne können uns positiv oder melancholisch machen und unsere Einrichtung außerdem optisch aufwerten. Wir verraten dir hier, wie du mit einem einfachen Farbenspiel dafür sorgst, dass deine Wohnung und Einrichtung hochwertiger wirkt – für ein Luxusgefühl ohne große Ausgaben.

Diese drei Farben verleihen deiner Einrichtung einen luxuriösen Look

1. Himmelblau

Ein zartes Blau wirkt nicht nur edel, sondern hat auch eine entspannende und angenehme Wirkung auf uns. Die Farbe erinnert einfach an einen strahlenden, wolkenlosen Himmel und lässt uns alle Sorgen vergessen. Grund genug, ein paar Interiorstücke in einem schönen himmelblau in das eigene Zuhause einzubauen. Besonders gut macht sich himmelblau übrigens in Räumen, in denen du ruhig und ausgeglichen sein möchtest – zum Beispiel dem Home Office oder dem Schlafzimmer.

2. Dunkelgrün

Dunkelgrün ist ein Klassiker unter den hochwertigen Einrichtungsfarben. Egal ob eine ganze Wand, einzelne Möbelstücke oder nur ein paar Dekoteile: Dunkelgrün wirkt elegant, erinnert an die Natur und lässt sich auch wunderbar mit anderen Farben kombinieren. Fange am besten mit einem Teil in der edlen Farbe an und erweitere dann deine Einrichtung ganz nach deinem Geschmack. Wenn dir ein neues Möbelstück aktuell zu teuer ist, sorgen auch Pflanzen mit dunkleren Blättern für einen natürlich, luxuriösen Touch.

3. Rosa

Viele halten Rosa für zu mädchenhaft, doch die Farbe kann bei der Einrichtung auch sehr neutral wirken. Wähle hier eher sanfte und pudrige Rosatöne, statt grelles Pink. Rosa versprüht Wärme, ohne zu auffällig zu wirken. Du kannst entweder mit rosafarbenen Dekoelementen kleine Akzente setzen, oder Rosa gleich als Grundfarbe für einen deiner Räume nehmen – du und deine Gäste werden sich damit sicher sehr wohlfühlen.

Balkon
Du hast einen Balkon und möchtest ihn auf den Sommer vorbereiten? Dieses Teil darf nicht fehlen! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...