Wohntrends 2022: 5 einfache Tipps, die dein Badezimmer sofort schöner wirken lassen

Wohntrends 2022: 5 einfache Tipps, die dein Badezimmer sofort schöner wirken lassen

Du bist auf der Suche nach Interior-Inspiration für dein Badezimmer? Wir verraten dir 5 Hacks, die dein Badezimmer in eine stilvolle Wohlfühloase verwandeln.

Egal, ob die morgendliche Beauty-Routine oder abends zum Entspannen: Im Bad verbringen wir mehr Zeit als wir denken. Umso wichtiger ist es, dass du dich im Badezimmer wohlfühlst und es in einen stilvollen Raum verwandelst. Wir verraten dir, mit welchen fünf einfach umzusetzenden Tricks du dein Badezimmer auf Anhieb in eine Wohlfühloase verwandelst.

1. Platz im Bad schaffen

Mit der Zeit sammeln sich so einige Beauty-Produkte im Bad an. In der Dusche stapeln sich diverse Shampoo-Flaschen, Duschgele oder Rasierschaum und auf der Ablage tummeln sich viele kleine Tiegelchen und Cremes. Wohin mit dem ganzen Kram? Aufbewahrungsboxen sind eine stylische Möglichkeit, um dein Bad aufgeräumter erscheinen zu lassen. Besonders angesagt sind derzeit Behälter in einem minimalistischen und skandinavischen Design in Weiß, Beige oder Schwarz. So wirkt dein Badezimmer auf Anhieb sauber und ordentlich.

2. Duftstoffe und Kerzen

Nicht nur die Optik ist wichtig, sondern vor allem auch der Geruch. Wie es im Bad riecht, ist ein entscheidender Faktor dabei, ob wir uns wohlfühlen. Umso wichtiger ist es, dass du dem Duft etwas auf die Sprünge hilfst. Am besten gelingt dir das, wenn du Duftkerzen (🛒) oder Duftstäbchen im Bad aufstellst. Diese verströmen nicht nur ein angenehmes Aroma, sondern machen auch noch optisch einiges her, sodass dein Bad stilvoll und edel wirkt. Win-win-Situation! Hier verraten wir dir, welche Düfte dein zu Hause sofort gemütlicher machen.

3. Design-Upgrade

Der neueste Interior-Trend lautet: Mix & match! Hierbei kombinierst du verschiedene Designs miteinander und erzeugst einen modernen Stilbruch, der dein Bad besonders edel wirken lässt. Einige Gegenstände, wie beispielsweise ein Handtuch- oder Toilettenpapierhalter sind zwar notwendig, sehen häufig aber nicht wirklich schön aus. Erst durch ein kleines Design-Upgrade werden sie zu tollen Hinguckern, die dein Bad optisch verschönern. Besonderes Stilgespür beweist du, indem du Deko in einem matten Schwarz mit Elementen in Metall-Optik kombinierst.

4. Pflanzen

Pflanzen sind im Wohnzimmer und im Flur selbstverständlich, allerdings vernachlässigen viele ihr Bad, sodass dieses Zimmer recht kahl daherkommt. Das muss nicht sein. Denn es gibt einige Pflanzen, die sich perfekt für das nasse Klima im Badezimmer eignen. Farn, Bogenhaft oder Zimmerefeu überleben auch im Bad lange und sorgen für Wohlfühlatmosphäre.

5. Das richtige Licht

Nicht nur Pflanzen sorgen für eine stilvolle Atmosphäre im Badezimmer, sondern auch das Licht spielt eine erhebliche Rolle in Bezug auf den Wohlfühlfaktor. Experten raten zu einer sogenannten "Sunset Lamp" (🛒), welche dein Bad harmonischer wirken lassen soll. Ihr gelbliches Licht sorgt besonders am Abend für ein angenehmes Ambiente, denn dadurch wird das Schlafhormon Melatonin ausgeschüttet. Dieses signalisiert dem Körper, dass er zur Ruhe kommen kann.

Auch interessant:

Verwendete Quellen: westwing.de, wayfair.de

Adventskranz
Du möchtest weihnachtliche Stimmung in dein zu Hause einziehen lassen? Mit drei Dingen sorgst du für eine cozy Wohnung! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...