Frühstücks-Kuchen: Gebackenes Oatmeal ist der perfekte Start in den Tag und hilft sogar beim Abnehmen

- Kuchen zum Frühstück? Das lassen wir uns nicht zweimal sagen. Doch das Allerbeste kommt erst noch: Er hilft uns sogar beim Abnehmen. Krass! Schwingt die Kochmützen Mädels, denn hier erfahrt ihr das ultimative Rezept für den köstlichen Oatmeal-Breakfast-Cake! 

frühstücks-kuchen-oatmeal-cake

Kuchen zum Frühstück? Da fackeln wir nicht lange... 

Deswegen hilft gebackenes Oatmeal aka Frühstücks-Kuchen beim Abnehmen

Oatmeal ist der absolut perfekte Start in den Tag. Warum? Die Proteine und gesunden Kohlenhydrate, die in Haferflocken enthalten sind, senken den Blutzuckerspiegel nachhaltig. Das Ergebnis: wir fühlen uns langanhaltend satt und zufrieden. Tschüss, Heißhungerattacken. Weiterer Pluspunkt: Oatmeal lässt sich beliebig aufpäppeln und variieren. So zum Beispiel ist der neueste und coolste Hype, die feinen Haferflocken einfach zu einem Kuchen zu backen. What? Richtig gehört.

Praktischer Nebeneffekt: Man kann ihn in einer größeren Menge vorbereiten und die ganze Woche davon naschen. Oder ihr nehmt ihn mit zur Arbeit?

So einfach backt ihr den Frühstücks-Kuchen aus Oatmeal & Co. 

Man nehme...

  • 200 g Haferflocken
  • 400 ml Hafermilch
  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • 125 g Himbeeren (oder lieber Heidelbeeren? Oder einfach beides?)
  • 30 g Pekannüsse (oder andere Nüsse) 
  • 3 EL Erdnussmus
  • Nach eigenem Gutdünken: Vanillepulver, Kakaonibs, Zimt oder Proteinpulver

Und nun...

  1. Ofen an, und zwar auf 175 Grad Heißluft stellen
  2. Die Haferflocken, Nüsse und ein Teil der Früchte in eine Schüssel geben und gut vermixen
  3. Hafermilch und Eier miteinander verrühren und die Mischung zu dem Haferflocken-Nuss-Mix geben. Alles gut vermengen
  4. Die Masse in eine Auflaufform gießen und mit dem restlichen Obst bestücken 
  5. Etwa 30 Minuten backen

Bei Bedarf mit Erdnussmus und Kürbiskernen dekorieren und veredeln. 

Und jetzt: Schmecken lassen!

Weitere Themen, die euch interessieren könnten:

Besser als Botox: Mit diesem Saft hältst du deine Hautalterung auf!

Zoodles: Dieses Mittagessen hilft dir beim Abnehmen

Leckere Schlankmacher: Diese Lebensmittel verbrennen mehr Kalorien als sie enthalten!