Adventskalender befüllen: Was fülle ich in einen Adventskalender?

Adventskalender befüllen: Was fülle ich in einen Adventskalender?

Adventskalender zum Befüllen sind die beliebteste Art, eine kleine Freude zu machen. Welche Sachen ihr in einen Kalender füllen könnt, verraten wir hier.

Sitzt ihr auch schon Weihnachtslieder summend vor eurem Adventskranz und verputzt Lebkuchen? Dann hat wohl die Vorfreude auf Weihnachten offiziell begonnen! Und wir finden: Adventskalender sind doch das Schönste an der Adventszeit. Jeden Tag wartet eine kleine Überraschung auf uns, die uns das Warten auf Heiligabend versüßt. Wer keinen Adventskalender kaufen will, kann ganz einfach einen Adventskalender zum Befüllen kaufen, der jedes Jahr aufs Neue benutzt werden kann. Hier haben wir euch bereits die schönsten Modelle zum Nachkaufen vorgestellt. Noch persönlicher wird dein Weihnachtskalender, wenn du den Adventskalender selber machst. Darüber freut sich der oder die Beschenkte in der Vorweihnachtszeit garantiert noch mehr!

Was kommt in den Adventskalender?

Doch was füllt man in einen Adventskalender? Ob für Männer, Frauen oder Kinder – Schokolade geht immer. Doch auch für andere Adventskalenderfüllungen sind wir wohl alle dankbar. Meist sind die Türchen oder Säckchen so klein, dass sie die Auswahl ein wenig einschränken. Deswegen eignen sich besonders Kleinigkeiten für die Geschenke im Weihnachtskalender. Überlegt euch vorher, was die zu beschenkende Person gebrauchen könnte oder worüber sie sich freuen würde. Mag sie zum Beispiel Pflegeprodukte? Natürlich unterscheiden sich die Geschenk-Ideen auch, ob ihr Kleinkinder, Mütter oder Freund*innen beschenkt. Wir listen euch ein paar Füllideen auf!

Adventskalender befüllen: Ideen

In die kleinen befüllbaren Türchen des Adventskalenders passen wirklich nur Kleinigkeiten. Großes Spielzeug eignet sich daher nicht unbedingt als Füllung des Weihnachtskalenders. Möchtest du trotzdem größere Dinge verschenken, zum Beispiel an Kinder, kannst du diese Geschenke natürlich auch verpacken, mit einem Zahlenanhänger versehen und daneben stellen! Hier kommen einige Ideen:

Adventskalender befüllen mit Kosmetik:

  • Parfüm
  • Handcreme
  • Nagellack
  • Nagelfeile
  • Gesichtscremes
  • Gesichtsmasken
  • Körperpeeling
  • Badekugel
  • Gua Sha
  • Bodylotion
  • Lippenpflege
  • Make-up- und Pflegeprodukte

Adventskalender befüllen mit Süßigkeiten:

  • Schokolade
  • Kaugummis
  • Pralinen
  • Kekse
  • Bonbons
  • Proteinriegel

Adventskalender befüllen: Andere Kleinigkeiten

  • Kerzen
  • Schmuck
  • Tee
  • Taschenwärmer
  • selbstgemachte Gutscheine
  • Schlüsselanhänger
  • Kartenspiele
  • Gesellschaftspiele
  • Wunderkerze
  • Weihnachtsbaum-Anhänger
  • Rubbellose
  • Haargummis und Haarspangen
  • Kuschelsocken
  • Duftkerzen

Adventskalender basteln

Bei einem selbstgemachten Adventskalender geht es gar nicht so sehr um den Inhalt. Viel mehr sollte die Geste im Vordergrund stehen – und außerdem vergeht so jeder Tag bis Weihnachten noch ein bisschen schneller. Hast du die Füllungen vorbereitet, geht es an das Verpacken der Füllideen. Deswegen haben wir hier noch ein paar Tipps für deinen Weihnachtskalender!

  1. Besorge dir am besten befüllbare Säckchen oder Tüten für deinen Adventskalender. So bleibt es von Tag zu Tag aufregender, weil nicht zu erkennen ist, welche Füllungen sich dahinter verstecken.
  2. An die Geschenktüten kannst du noch Zahlenanhänger befestigen. So weißt du gleich, welche Tüte an welchem Tag geöffnet werden soll.
  3. Bastel dir einen Adventskalender mit den befüllbaren Geschenktüten und einer Schnur. An die Schnur hängst du mit Holzwäscheklammern die Tüten. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch schön aus!
  4. Möchtest du eine nachhaltigere Variante, die du jedes Jahr wieder neu befüllen kannst, schaue doch einmal hier vorbei: Adventskalender zum Befüllen: Die schönsten Modelle

Wir wünschen dir eine schöne Vorweihnachtszeit!

Noch mehr Weihnachten:

Frohe Weihnachten: Alle Infos und Traditionen zum Fest der Liebe

Weihnachtsgeschichte: Was steckt eigentlich hinter Weihnachten?

Plätzchen Rezepte: Die leckersten Rezepte zur Weihnachtszeit!

iStock_77906135_XXXLARGE
Ihr seid spät dran oder einfach auf der Suche nach tollen Ideen für selbstgemachte Adventskalender, weil euch die üblichen Schokokalender zu langweilig sind? Dann findet ihr hier vielleicht Inspiration! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...