Jennifer Aniston: Ihre Frisuren in Bildern

Jennifer Aniston: Ihre Frisuren in Bildern zum Durchklicken

Sie ist fast berühmter als Jennifer Aniston selbst: ihre Frisur namens "The Rachel". Hier erfahrt ihr alles über Jennifer Anistons Signature-Frisur "The Rachel".

Wenn wir einen weiblichen Hollywood-Star beneiden, dann ist es Jennifer Aniston. Jahrelang spielte sie eine Hauptrolle in der beliebten Sitcom "Friends", war des öfteren mit Brad Pitt in den Schlagzeilen und verdiente Millionen mit ihren Hollywood-Komödien. Zweimal wurde sie sogar zur "schönsten Frau der Welt" gekürt. Für was Jennifer Aniston aber ebenfalls steht, ist ihre Frisur! Ob leicht gewellt, glatt, mit Mittelscheitel, Seitenscheitel, in Blond oder einfach nur gesträhnt: Jennifer Aniston steht für den Stufenschnitt, wie keine andere. Wie kam es zu dem Signature Look?

"The Rachel Cut": So entstand die Trendfrisur

Obwohl die Sitcom "Friends" schon lange abgedreht ist, bleibt sie unvergessen. Mindestens genauso gut im Gedächtnis bleibt uns Jennifer Anistons Frisur "The Rachel Cut". Benannt nach Jennifers Serienfigur "Rachel Green", wurde der Stufenschnitt in den 90er Jahren zur echten Kultfrisur. Leicht verändert, findet der Look nun immer noch Platz auf Jennifers Haupt. Kreativer Kopf hinter der beliebten Frisur ist der Stylist Chris McMilan. 

Mit diesem Produkt stylt Jennifer Aniston ihre Frisur

Obwohl Jennifer Aniston zu Anfang gar nicht so begeistert von ihrer neuen Frisur war, hat sie ihren Stylisten Chris McMilan bis heute nicht entlassen. Und der hat auf seinem Instagram-Account vor einiger Zeit ein ganz besonderes Geheimnis verraten. Dank ihm wissen wir nun, mit welchem Produkt Jennifer Aniston ihren Haaren Glanz und Struktur verpasst. Und das Beste: Es kostet nur fünf Euro. Die "Murray's Superior Hairdressing Pomade" ist DER Geheimtipp hinter Jennifer Anistons glänzender Mähne. Das Styling-Wachs soll nicht nur starken Halt verleihen, sondern auch widerspenstiges Haar bändigen – ist also gekauft!

Lade weitere Inhalte ...