Frisuren-Trend 2022: "Octopus Bun" ist die perfekte Frisur, wenn du morgens spät dran bist

Frisuren-Trend 2022: "Octopus Bun" ist die perfekte Frisur, wenn du morgens spät dran bist

Morgens bist du mal wieder spät dran? Dann haben wir die perfekte Frisur für dich, für die du nicht mal deine Haare gewaschen haben musst.

Gerade an warmen Sommertagen ist es gar nicht so leicht, eine trendige Frisur zu zaubern. Locken halten bei Hitze in glatten Haaren nicht gut und außerdem ist es eh viel zu warm, um die Haare offen zu tragen. Deshalb ist die Go-to-Frisur im Sommer ein Bun! Allerdings kann auch dieser einige Zeit in Anspruch nehmen. Bist du dann auch noch spät dran, haben wir die Lösung für dich: den "Octopus Bun"!

Das macht den "Octopus Bun" aus!

Du fragst dich, was bitte ein "Octopus Bun" sein soll? Übersetzt heißt das so viel wie "Oktopus Dutt", aber das macht uns auch nicht wirklich schlauer. Doch eigentlich ist es ganz einfach: Denn die Strähnen, die aus dem Dutt herausschauen, erinnern an kleine, kurze Oktopus-Tentakel! Am besten funktioniert das bei Haaren, die mindestens bis zur Schulter reichen.

Übrigens: Kennst du schon den "Octopus Haircut"? Hier haben wir dir erklärt, was den Frisuren-Trend ausmacht.

Wie geht der "Octopus Bun"?

Der Dutt ist nicht nur super lässig, er geht auch ziemlich schnell und du musst vorher nicht mal deine Haare gewaschen haben. Denn der Trend funktioniert am besten, wenn deine Haare etwas griffig sind.

  1. Gib etwas Trockenshampoo oder Textur-Spray in deine Haare, damit der Dutt gut hält.
  2. Binde deine Haare zu einem hohen Dutt. Dafür fasst du sie grob zu einem Pferdeschwanz zusammen und drehst sie zu einem Dutt, den du mit einem Haargummi befestigst. Deine Haare sollten dabei nicht eng am Kopf anliegen, sondern locker sitzen.
  3. Wichtig ist, dass die Spitzen unter dem Haargummi noch hervorschauen und du sie nicht feststeckst. Denn das sind die kleinen Oktopus-Tentakel. 
  4. Du kannst sie noch etwas positionieren und mit Haarspray fixieren.

Möchtest du die Frisur etwas eleganter haben, kannst du die Haare auch eng am Kopf anliegen lassen und alles mit Gel oder Haarspray fixieren.

Laidback Bob Frisurentrend
Der "Laidback Bob" zeichnet sich durch seinen lässigen Schnitt aus und ist einfach perfekt für den Sommer. Hier erfährst du alles rund um die Trendfrisur. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...