Frisuren-Trend 2021: JUHU! Der Vokuhila ist zurück!

Frühlingsfrisur Vokuhila: So stylt man den Frisuren-Trend 2021

Der Vokuhila ist zurück. Wie du die Trend-Frisur im Jahr 2021 trägst und damit wirklich gut aussiehst, liest du hier.

The Pullet Frisur an Miley Cyrus
© Getty Images
Miley Cyrus experimentiert gerne mit neuen Haarschnitten – kein Wunder also, dass sich die Sängern auch an den "The Mullet"-Style herangewagt hat. 

Im vergangenen Sommer deutete sich der Trend bereits an, nun ist es Gewissheit: Der Vokuhila ist zurück. Und zwar unter dem Decknamen "Mullet". Stars wie Miley Cyrus und Rihanna haben die Frisur zurückgebracht, die sich vor allem dadurch auszeichnet, dass sie am Oberkopf kurz geschnitten ist und am Hinterkopf lange Fransen aufweist. 

Der Vokuhila ist zurück

Vor einiger Zeit hätte sich wohl niemand vorstellen können, dass Vokuhilas noch einmal ein Comeback feiern – aber wie wir bereits gemerkt haben, in diesem Jahr ist wirklich alles möglich. Wie konnte der Vokuhila seinem negativen Image entkommen? Womöglich, weil wir uns gerne am Geschmack der großen Stars orientieren. Und schauen wir uns Halsey oder Miley Cyrus an, müssen wir gestehen: Der Mullet verleiht ihnen die gewisse Rockstar-Attitüde und lenkt die Blicke auf sich – im positiven Sinne! Zudem ist das Styling des Vokuhilas kinderleicht.

Frisuren-Trend 2021: Wem steht der Vokuhila?

Was David Bowie und Dolly Parton vor einigen Jahrzehnten waren, sind Zendaya, Miley Cyrus oder Halsey heutzutage – zumindest in Sachen Frisuren: Wir nehmen sie gerne als Stil-Vorbild. Aber kann wirklich jeder den Vokuhila tragen? So viel sei gesagt: Es erfordert eine große Portion Mut. Und im Gegensatz zu Miley Cyrus, die sich den Vokuhila von ihrer Mutter hat schneiden lassen, empfehlen wir dir unbedingt den Gang zum Friseur. Der*die Friseur*in kann dich am besten beraten und den Mullet so schneiden, dass er zu deiner Gesichtsform passt. Einsteigern empfehlen wir übrigens den sogenannten "Soft Mullet", wie Rihanna ihn trägt. Und auch „Game Of Thrones“-Star Maisie Williams zeigt: Der Mullet muss nicht unbedingt an Joe Exotic aus "Tiger King" erinnern.

Vokuhila im Jahr 2021: So sollte er aussehen

Verabschieden wir uns also von veralteten Mustern und variieren den Vokuhila so, dass er problemlos im Jahr 2021 getragen werden kann. Der Frisuren-Trend 2021 zeichnet sich dadurch aus, dass er einen breiteren Schwanz am Hinterkopf, sowie viele voluminöse Schichten, die in einen langen Pony übergehen, aufweist. Vergessen sind also Mikroponys und einzelne Haar-Fransen. 

Der Vokuhila ist nichts für dich? Hier findest du die weiteren Frühlingsfrisuren für 2021.

Lisa Olsson
Neue Jahreszeit, neuer Haarschnitt. Was sind die Frühlingsfrisuren 2021? Hier findest du Inspiration für deinen neuen Look. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...