Die beliebtesten Frisuren auf Pinterest

Die beliebtesten Frisuren auf Pinterest

Pinterest ist derzeit DAS Portal, wo wir in Sachen Haarschnitt, Frisur und Haarfarbe nach Inspiration suchen. Hier kommen die beliebtesten Frisuren: 

© iMaxtree

Wir lieben Pinterest und könnten stundenlang nach den schönsten Frisuren stöbern. Wir haben für euch die fünf beliebtesten Frisuren auf Pinterest schonmal rausgesucht!

Wir könnten stundenlang auf Pinterest unterwegs sein. Sobald wir uns einer Sache widmen, wird bei Pinterest direkt eifrig nach neuester Inspiration gesucht. Da finden wir nun mal die besten Ideen und die schönsten Fotos – in Bezug auf Haare, Make-Up und auch Interior. Doch gerade die haarige Angelegenheit klaut uns besonders viel Zeit. Sowohl im Badezimmer vor dem Spiegel, als auch kreisend in unserem Kopf. Welche Frisur steht mir am besten? Kann ich diesen Haarschnitt mit meiner Gesichtsform überhaupt tragen? Grundsätzlich sind wir große Fans davon, einfach alles auszuprobieren, um für sich selbst zu entscheiden, ob wir uns damit wohlfühlen oder eben nicht. Denn darum geht es schließlich – sich wohlzufühlen! Wir haben uns nach Pins umgeschaut, die euch vielleicht auch so überzeugen, wie uns. Schaut selbst! 

 

Long Bob

 

Der beliebteste Klassiker unter den Haarschnitten. Warum? Weil diese Länge eigentlich jeder Gesichtsform schmeichelt! Egal ob blond, brünett, schwarz oder grau – Wenn Frauen diesen Haarschnitt tragen, fallen sie auf. Wir lieben die kleinen Highlights in der Ponypartie. Das Tolle am Longbob ist übrigens auch, dass ihr mit eurem Scheitel variieren könnt. Ihr habt schon länger mit dem Gedanken gespielt, euch einen Long Bob zu schneiden? Dann schaut hier nach mehr Inspiration!

Lower Ponytail

Der klassische Pferdeschwanz bekommt nun ein „Upgrade“ indem er eine Etage tiefer wandert. Egal, ob mit oder ohne schöne Haaraccessoires – es ist immer ein Hingucker! Der Pferdeschwanz sitzt tiefer, eher im Nacken und wird derzeit überall gesichtet. In nur drei Schritten gelingt auch euch der angesagte Lower Ponytail, der auf deutsch übersetzt einfach „tiefer Pferdeschwanz“ bedeutet. 

  1.  Schritt: Fasst all eure Haare auf Höhe eures Nackens am Hinterkopf zusammen. 
  2.  Schritt: Bürstet eure Haare nach hinten. (Ihr entscheidet, ob mit oder ohne Scheitel)
  3.  Schritt: Nehmt ein Haargummi und umwickelt euren Pferdeschwanz damit. Wenn ihr euch für ein schlichtes Haargummi entscheidet, könnt ihr mit einer losen Haarsträhne anschließend den Zopf nochmal umwickeln. Somit ist das Haargummi nicht mehr sichtbar. Oder: Ihr nehmt eine schöne Haarklammer und verziert euren Zopf mit dem Accessoire!

Tipp: Der Pferdeschwanz hält besser, wenn eure Haare nicht frisch gewaschen sind! Dann ist das Haar etwas griffiger und das Haargummi hat somit einen besseren Halt. 

Für mehr Ponytail Inspirationen, einfach hier klicken!

Schöne Frisuren mit Haarspangen

Bleiben wir bei Accessoires: Haarspangen sind dieses Jahr einfach nicht wegzudenken. Was uns damals als kleines Kind vielleicht eher in den Haaren gestört hat, wollen wir jetzt umso mehr! Schöne Perlen oder Schleifen im Haar sehen einfach gut aus! Hier eine weitere Inspiration!

Beach Waves

Wellen im Haar gehören einfach zum kleinen Frisuren-Einmaleins. Jede will sie und jede kann sie auch tragen! Beach Waves sind sehr schnell ins Haar gezaubert und sehen wirklich bei jeder Frau gut aus. Das Beste: Hier zeigen wir euch, wie ihr die leichten Beach Waves innerhalb von fünf Minuten hinkriegt! Jetzt gibt es keine Ausreden mehr! 

Ponyfrisuren

Steht mir ein Pony? Ist mein Gesicht zu klein für einen Pony? Damit diese Fragen ein für alle mal geklärt sind, haben wir hier den Ratgeber für euch. Es gibt unzählige Pony-Trends, die wir bisher miterlebt haben. Von Curtain Bangs über Mittelscheitel über fransig. Das sind die schönsten Ponyfrisuren!

Lade weitere Inhalte ...