Nagel-Trend 2022: “Black French Tips” verpassen deinen Nägeln im Herbst ein elegantes Upgrade

Nagel-Trend 2022: “Black French Tips” verpassen deinen Nägeln im Herbst ein elegantes Upgrade

French Nails sind in diesem Herbst nicht mehr weiß! So verschönern uns die schwarzen Nageldesigns des Trends "Black French Tips" diese Saison.

Die 2000er sind zurück – nicht nur in unserem Kleiderschrank, sondern auch auf unseren Nägeln. Bestimmt erinnerst du dich noch an die Zeit, in der unsere Nägel eine französische Maniküre – die sogenannten French Nails – bekamen. Üblicherweise wird die Spitze des Nagels dazu weiß angemalt. Im Herbst 2022 nimmt dieser Trend eine coole Wendung: Bei den nun angesagten “Black French Tips” geht es nämlich darum, schöne Designs in schwarzer Farbe auf den Nagel zu zaubern. Schwarz fällt auf deinen Nägeln nicht nur mehr ins Auge, sondern wirkt wie eine edgy, rebellische Interpretation der klassischen French Nails. Auf welche Arten du die “Black French Tips” umsetzen kannst, zeigen wir dir hier.

Du kannst von ausgefallener Nailart nicht genug bekommen? Hier erklären wir dir, wie du die beliebten Glazed Donut Nails nachmachst. Noch mehr Trend-Inspiration für deine Nägel findest du in diesem Artikel über die 3 angesagtesten Nageldesigns für den Herbst.

Nagel-Trend 2022: French Nails sind diesen Herbst schwarz

Mit ein wenig Übung und dem richtigen Nagellack können dir die “Black French Tips” auch zu Hause gelingen. Wenn du aber keine ruhige Hand hast, um die schwarze Spitze zu ziehen, kannst du auch im Nagelstudio deines Vertrauens nach “Black French Tips” fragen. Dabei können die schwarzen French Nails auf unterschiedliche Weise ihren Weg auf deine Nägel finden. Unsere drei liebsten Designs für den Herbst stellen wir hier vor:

1. Klassische “Black French Tips”

Nudefarbener Nagellack als Grundton, schwarze Spitze aufmalen und fertig ist die klassische Version der “Black French Tips”! Der schwarze Tip sorgt besonders in der kühlen Jahreszeit für einen Hingucker. Auf den Nägeln sieht der Trend so aus:

2. Black Linework

Wenn du auf eher ausgefallenere Designs stehst, wäre der nächste Schritt, Black Linework auszuprobieren. Für dieses Design wird die schwarze Spitze um ein paar schwarze Linien erweitert, die entweder direkt unter dem Tip sitzen können, oder auf dem Nagel verteilt werden. Auch der "Swirl"-Look, also schwarze Schlangenlinien auf deinen Nägeln, fällt unter diese Kategorie. Durch Black Linework sehen deine Nägel immer top gestylt aus – Übung macht die Meisterin!

Übrigens: Wenn du keine Lust hast, stundenlang Nagellack aufzutragen oder viel Geld fürs Nagelstudio zu bezahlen, solltest du dir unbedingt diese Press On Nails für unter 10 Euro besorgen. So easy!

3. “Black French Tips” im Curtain-Style

Diese Variation der “Black French Tips” sieht besonders an langen Nägeln wunderbar aus. Die “Black French Tips” im Curtain-Style erinnern uns durch ihre Form an Curtain Bangs. Der Kontrast zwischen ihrem spitzen, dreieckigen Farbverlauf und der eckigen Nagelform wirkt ungewöhnlich cool. Aber überzeuge dich selbst:

Du brauchst noch einen passenden schwarzen Nagellack? Dann stöber hier durch die Empfehlungen der Redaktion: 🛒

Nägel in Pastell
Shellac Nagellack ist widerstandsfähig, verleiht dem Nagel Stabilität und hält mehrere Wochen. Was du wissen musst und Tipps zur DIY Maniküre mit Shellac hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...