Hautpflege: Schöne Haut mit diesem Tipp

Strahlende Haut: Achte auf diesen Beautytipp und du bekommst den perfekten Glow!

Ihr sehnt euch nach strahlend schöner Haut, nach dem perfekten Glow? Dann solltet ihr unbedingt diesen Beauty-Tipp beherzigen! 

© Getty Images Meghan Markle ist für ihren schönen Natur Glow bekannt. Ihr könnt ihn auch ohne viel Aufwand bekommen, wenn ihr diesen wertvollen Beautytipp beherzigt!

Wie bekomme ich perfekten Glow für meine Haut?

Um eine schöne Haut zu bekommen, die auch gesund strahlt, bedarf es sehr viel Pflege. Doch wie viel Pflege ist richtig und welche Creme ist überflüssig? Können wir unsere Haut überstrapazieren, wenn wir einfach zu viele verschiedene Cremes und Seren täglich verwenden? Wir wollen ja eigentlich alle nur schöne und frische Haut haben. Am besten auch ohne Make-Up. 

Wir wissen ja bereits, dass es verschiedene Hauttypen gibt und doch gibt es einen heißen Beautytipp, der für jeden Hauttypen geeignet ist. Wir verraten euch welchen!

Der Beautytipp für strahlend schöne Haut

Shane Cooper, die britische Hautpflege-Spezialistin hat dem Online-Magazin „Who What Wear“ verraten, worauf es bei der richtigen Pflege für schöne Haut ankommt: Dem Peeling!

Warum sind Peelings so wichtig?

Peelings entfernen die abgestorbenen Hautzellen und unsere Haut erstrahlt im natürlichen, neuen Glanz. Wer bisher die Routine mit den Peelings vernachlässigt hat, sollte sich also nicht wundern, dass der gewünschte Glow ausbleibt. Peelings sollten nicht öfter als ein bis zwei Mal die Woche stattfinden. Wer seine Haut täglich im Gesicht peelt, sollte auch das lieber reduzieren. Eure Haut braucht etwas Ruhe nach einem Peeling, damit sie sich erholen kann. 

Diese Peeling-Produkte können wir euch aus der Jolie-Redaktion wärmstens empfehlen

Shane Cooper über die richtige Anwendung

Sie verriet im Interview, dass wir tatsächlich viel zu viele Beautyprodukte verwenden und unsere Haut mit der Pflege zu sehr strapazieren. Die Haut ist überfordert und das Ergebnis ist alles andere als strahlende Haut. Klingt irgendwie logisch, oder? Wir merken uns: Weniger ist mehr. Doch es heißt noch lange nicht, dass wir jetzt alle Produkte, die sich in unserem Schrank angesammelt haben, nicht mehr verwenden dürfen. Wichtig ist hierbei darauf zu achten, dass die Hautpflege auch auf unseren Hauttypen abgestimmt ist. Außerdem rät die Beauty-Expertin dazu, dass wir alle täglichen Lichtschutz verwenden sollten. Ganz unabhängig vom Hauttyp! An heißen und sonnigen Tagen empfiehlt sie eine Creme mit Lichtschutzfaktor 50, an normalen Tagen eher LSF 30. Das schützt unsere Gesichtshaut und hält unseren Teint frisch und jung! 

Lade weitere Inhalte ...