Ameiseneieröl: Was kann der Hype um die natürliche Haarentfernung?

- Hat der Beauty-Gott etwa unsere Gebete erhört und ermöglicht, dass wir mit nur einem Produkt das Haarwachstum für immer stoppen können? "Ameiseneieröl" heißt das heilige Mittel, das für eine dauerhafte und natürliche Haarentfernung sorgen soll. Wir haben uns durch etliche Online-Foren gewühlt und wägen ab: Was kann der Hype um das Naturwunder? 

haarentfernung-ameiseneieröl

Was kann der Hype um das Ameiseneieröl? Wir wägen Vor- und Nachteile ab.

Ameiseneieröl zur dauerhaften Haarentfernung: Wie geht das?

In Asien und dem mittleren Osten steht das Ameiseneieröl schon seit vielen Jahren ganz vorne im Beauty-Schrank. Hier in Deutschland ist es noch nicht so bekannt. Komisch, dabei gilt es doch als absolutes Wundermittel, das nach nur drei bis vier Anwendungen das Haarwachstum um rund 80 % reduziert haben soll. Laut Hersteller sind nach sechs bis acht Anwendungen gar keine Härchen mehr zu sehen. Krass! Klingt zu schön um wahr zu sein?

----> HIER könnt ihr das Ameiseneieröl für ca. 26 Euro kaufen <----

Irgendwie schon, dabei erscheint uns die Erklärung, warum die Haarentfernung mit Ameiseneieröl so simpel ist, ziemlich plausibel. Denn das Produkt enthält ein gewisses Protein, das die eigenen Haarwurzeln dauerhaft vernichtet. Dabei wird weder der Körperfunktion, noch der Haut geschadet. Wie genau das Ameiseneieröl hergestellt wird, ist nicht so richtig bekannt, es soll allerdings ganz natürlich, höchst effektiv und ohne jegliche Nebenwirkungen sein.

Wie wende ich Ameiseneieröl an?

Geduld wird hier gefragt, denn die Haarwurzeln werden nicht sofort "zerstört". Dazu braucht es mindestens acht Anwendungen. Für die Belohnung mit dauerhaft glatter Haut nehmen wir das Prozedere allerdings gerne in Kauf. 

1. Vor dem ersten Auftragen müssen die gewünschten Hautareale komplett gewaxt oder epiliert sein. Rasieren reicht leider nicht aus, da die Haarwurzel nicht mehr vorhanden sein darf.

2. Nun sollte das Öl gründlich und vor allen Dingen täglich auf die betroffenen Stellen einmassiert werden. Danach einfach über Nacht einwirken lassen

3. Nach einiger Zeit kommen die ersten Haare wie üblich zurück, dann wird die Behandlung wiederholt. Laut Hersteller werdet ihr nach und nach merken, dass die neuen Wachstumszyklen immer schwächer werden, bis die Haare irgendwann komplett weg bleiben

Was sagen Erfahrungsberichte zur Anwendung des Ameiseneieröls?

Irgendwie scheiden sich die Geister. Einige Anwender sagen, sie hätten gar keine Erfolge vermerken können, andere erzählen von der erlösenden Tatsache, kein Haarwachstum an Beinen, Achseln und Co. mehr zu haben. Jeder Körper und jede Haarwurzel ist unterschiedlich, einige haben von Natur aus einen stärkeren Haarwachstum, andere müssen sich fast gar nicht rasieren. Wie so oft lautet hier das Motto: Probieren geht über studieren. Seid ihr geduldige Beauty-Junkies, die wirklich an einer dauerhaften Haarentfernung interessiert sind, dann steht dem Experiment eigentlich nichts mehr im Weg, oder? 

----> HIER könnt ihr das Ameiseneieröl für ca. 26 Euro kaufen <----

Weitere Beauty-Themen:

Eine Studie enthüllt: Auf DIESES Make-up stehen Männer bei Frauen

Trotz Cellulite und Hautausschlag: Diese Influencerin feiert ihren Körper!

In 5 Schritten zu den vollsten Wimpern, die du je hattest – so einfach geht's