„Steadify“ bei „Die Höhle der Löwen“ 2021: Kommt es zu einem Deal?

„Steadify“ bei „Die Höhle der Löwen“ 2021: Kommt es zu einem Deal?

Gert Wagner (83) präsentiert seine Erfindung, den „Steadify“. Diese Innovation soll Filmemachern helfen – kommt es zu einem Deal mit den Löwen?

Dagmar Wöhrl Gert Wagner
© TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Wird der 83-jährige Fotograf aus Hamburg die Jury mit seinem Produkt "Steadify" überzeugen?

Neue Woche, neue Innovationen und tolle Ideen! Bei "Die Höhle der Löwen" werden diese Woche wieder neue Ideen von kreativen Köpfen vorgestellt. Der Hamburger Gert Wagner ist der älteste Teilnehmer bei „Die Höhle der Löwen“ und zeigt, dass man auch mit 83 Jahren kreativ sein kann. Gert Wagner ist Fotograf und Filmemacher. Und genau das hat ihn dazu gebracht, ein neues Gadget auf den Markt zu bringen, wovon besonders Filmemacher und Fotografen profitieren können: Der Steadify.

Eine Grundvoraussetzung für ein gelungenes Foto ist, dass es scharf ist. 

Der 83-jährige Fotograf weiß, wovon er spricht. Schließlich bereiste er im Auftrag großer internationaler Marken und Magazine die ganze Welt. Gert Wagner entwickelte nun einen Kamerastabilisator. Mit seinem Sohn zusammen, Tobias (42) der ebenfalls in der Film-Branche tätig ist, stellt er die gemeinsame Innovation bei „Die Höhle der Löwen“ vor.

Ehe man es aufgebaut hat, ist manch goldener Moment schon vorbei und dann funktioniert es auch nur auf festem Untergrund. Von all diesen Nachteilen wollten wir uns nicht mehr plagen lassen und haben eine Lösung entwickelt.

Wird "Steadify" die "Höhle der Löwen"-Jury überzeugen?

Ein übliches Stativ ist schwer und umständlich in der Handhabung. Steadify – ein Stabilisator im Taschenformat – ist mit dem Gurt leicht an der Hüfte anzulegen. Damit die Kamera stabil und schwerelos, das ermöglicht scharfe Fotos und weiche Videoschwenks bei voller Beweglichkeit und viel Raum für Spontanität – ob die Idee heute Abend die Jury begeistern wird? Um das Produkt auf den Markt zu etablieren, benötigen Vater und Sohn ein Investment von 350.000 Euro und bieten 20 Prozent ihrer Firmenanteile an.

Verwendete Quelle: rtl-presseportal.de

Dagmar Wöhrl
Statt auf den Gründern lag der Fokus bei "Die Höhle der Löwen" auf den Investoren: Dagmar Wöhrl (67) überrascht im TV mit einem neuen Look! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...