Promi Big Brother 2018: Sie ist die neue Moderatorin!

- Ab August soll es wieder so weit sein: Dann soll die neue Staffel "Promi Big Brother" bei Sat.1 laufen. Wir haben die ersten Kandidaten und die neue Moderation!

promi-big-brother-bb-jochen-schropp-bendel-marlene-lufen-sat1

Jochen Bendel wird in der neuen Staffel "Promi BB" nicht mehr an Jochen Schropps Seite sein. 

Reality-Show-Fans warten doch jedes Jahr aufs Neue gespannt auf ihr Highlight des Jahres: "Promi Big Brother"! Denn wenn zwölf Prominente gemeinsam in ein Haus einziehen, fliegen gewöhnlich die Fetzen oder es wird fremdgeflirtet, was das Zeug hält. Rund um die Uhr werden die Hausbewohner dabei gefilmt. Aber sie müssen nicht nur das gezwungene Aufeinanderhocken überstehen, sondern auch Aufgaben lösen. Jetzt sollen laut "Vip.de" schon die ersten vier Kandidaten der neuen Staffel auf Sat.1 feststehen.

Oliver Sanne

Er war nicht nur der Bachelor 2015, sondern hat auch dieses Jahr beim RTL-Format "Bachelor in Paradise" mitgemacht. Auch bei "Promi Big Brother" wird er Gerüchten zufolge sein Gesicht in die Kamera halten. Und wer weiß, vielleicht wartet dort ja doch noch seine Traumfrau, mit der es ja bisher nicht so ganz klappen wollte ... 

Silvia Wollny

Sie ist eine, die sich schon bestens mit Reality-TV-Formaten auskennt: Silvia Wollny aus der Show "Die Wollnys". Dort wird ihr Alltag mit ihren Kindern gezeigt, inklusive Scheidungskrieg und anderen intimen Angelegenheiten. Mama Silvias Vorteil: Sie kennt es bereits, mit vielen Menschen unter einem Dach zu leben und Lärm und Streitereien zu ertragen. 

Alphonso Williams

Er war "Mr. Bling Bling" und Sieger der DSDS-Staffel 2017. Seither hat man von Alphonso Williams aber eher weniger gehört – weder musikalisch noch privat. Das könnte sich ab August wohl ändern.

Martin Rose

Martin Rose ist ehemaliger "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat, zudem Wolfgang Petry-Double und Hobby-Sänger aus Leidenschaft. Mit Alphonso hat er dann ja zumindest schon mal einen Ansprechpartner.

Die ausgebooteten Fußballstars bei Promi Big Brother?

Die Showmacher selbst haben außerdem noch andere Wunschkandidaten für ihre neue Staffel, wie sie auf Facebook verkünden. Nachdem es für Leroy Sané, Bernd Leno, Nils Petersen und Jonathan Tah nicht zur Teilnahme bei der Fußball-WM 2018 gereicht hat, könnte es ja vielleicht für's Big Brother-Haus reichen? Dass das aber eher eine Wunschvorstellung ist, wissen die Macher der Show wohl auch selbst ...

Das Prozedere und die Moderation

Zur Erklärung: Täglich wird in der Show per Telefon-Voting ein Kandidat ermittelt, der das Big Brother-Haus verlassen muss. Das Fiese: Die Bewohner selbst nominieren jeweils einen anderen Bewohner für die Nominierungsliste. Den Kandidaten, der das Haus verlassen muss, legen dann aber die Zuschauer fest. Seit der zweiten Staffel wird das Ganze übrigens von Jochen Schropp moderiert, der zuletzt selbst in den Schlagzeilen stand: Er outete sich als homosexuell. Er löste Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn als Moderatoren von "Promi Big Brother" ab. Aber in der neuen Staffel wird statt Jochen Bendel nun "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Marlene Lufen an seiner Seite sein.