Millie Bobby Brown: Alles über den "Stranger Things"-Star

- Sie wird als das neue Wunderkind des amerikanischen Fernsehens gehandelt: Millie Bobby Brown, bekannt aus der Netflix-Serie "Stranger Things". Wir verraten euch alles über die junge Schauspielerin.

Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown: Ihre Rolle als 'Eleven' in der Netflix-Serie 'Stranger Things' machte sie berühmt

Millie Bobby Brown: Ein steiniger Weg zum Erfolg

Geboren wurde Millie am 19. Februar 2004 im andalusischen Malaga. Sie ist das dritte von vier Kindern. Ihre Eltern, der britische Makler Robert und seine Ehefrau Kelly, entschlossen sich aus beruflichen Gründen nach England zurückzukehren als Millie vier Jahre alt war. Drei Jahre später siedelte die Familie in die USA um, Orlando in Florida wurde die neue Heimat.

In den USA begann Millie, am Wochenende Schauspielunterricht zu nehmen. Sofort zog ihr Talent die Aufmerksamkeit eines Casting-Agenten auf sich, der Familie Brown nahelegte, nach Los Angeles umzusiedeln, um Millies Karriere voranzutreiben. Gesagt, getan!

2013 gab sie in der US-Fantasyserie "Once Upon a Time in Wonderland" ihr Fernsehdebüt, gefolgt von ihrer ersten Hauptrolle in der BBC-America-Serie "Intruders – Die Eindringlinge" und Gastauftritten in erfolgreichen Serien wie "Navy CIS", "Modern Family" und "Grey's Anatomy".

Doch die ganzen Umzüge und eine berufliche Flaute des Familienvaters brachten die Browns in finanzielle Schwierigkeiten. Die Familie zog wieder zurück in die britische Heimat. Für Millie eigentlich das Ende ihrer frühen Schauspielkarriere. Doch das Blatt wendete sich schnell: Eine Einladung zum Casting für eine neue Netflix-Serie trudelte ein – und mit ihr ein optischer Wandel.

Um zu beweisen, wie sehr sie mit in den Charakter der "Eleven" in der Serie "Stranger Things" eintauchen kann, trennte sie sich kurzerhand von ihrer Haarpracht: "Ich sagte meiner Mutter 'Los, schneid die Haare einfach ab, sie wachsen nach. Ich muss zeigen, wie sehr ich in den Charakter eintauchen kann und wie verbunden ich mit der Serie bin.' Ich wollte nur das Beste für die Serie und wenn ich mir dafür die Haare abrasieren muss, dann rasiere ich mir dafür die Haare ab."

Millie Bobby Brown: "Stranger Things" machte sie zum Star

Und es hat sich gelohnt: Heute wird Millie Bobby Brown für ihre schauspielerische Leistung in "Stranger Things" hoch gelobt, sogar einen Screen Actors Guild Award als Teil des besten Schauspielensembles in einer Fernsehserie kann die Jungschauspielerin seit 2017 ihr Eigen nennen.

Millie Bobby Brown Freund

Nicht nur beruflich läuft es rund für Millie Bobby Brown – auch privat scheint sie ihr junges Glück gefunden zu haben. Gerüchten zufolge soll Musical.ly-Star und Sänger Jacob Sartorius (15) die erste Liebe der 13-Jährigen sein. Ihre vermeintliche Liebe machte sie auf Instagram "offiziell": Mitte Januar postete Millie dann zwei Fotos, die sie mit einem riesigen Teddybär im Arm zeigen, auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu "Danke für den Bär!". In den Kommentaren antwortete Jacob darauf mit einem "Klar doch” plus Herz-Emoji. Wenige Tage später folgte ein Bild vom Silvesterabend, das sie und Jacob beim verliebten Kuscheln zeigt. 

Update: Millie Bobby Brown ist wieder Single

Anfang August 2018 verkündet die mittlerweile 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown via Instagram die Trennung von ihrer ersten Liebe. Nach nur sieben Monaten gehen sie und der Musiker Jacob Sartorius wieder getrennte Wege. "Die Entscheidung von Jacob und mir war im völligen, gegenseitigen Einverständnis. Wir sind beide happy und bleiben Freunde", schrieb die britische Schauspielerin in einer Instagram-Story.