Meghan Markle: Ihr Luxushaus steht zum Verkauf – und es ist traumhaft!

Bevor Meghan Markle zu Prinz Harry nach Großbritannien gezogen ist, wohnte die ehemalige Schauspielerin in Los Angeles. Ihr einstiges Zuhause steht nun zum Verkauf – und wir können sehen, wie es aussieht! 

© Getty Images

Wer 1,8 Millionen US-Dollar hinblättert, kann nun wie Meghan Markle wohnen. 

Meghan Markles verkauft Traumdomizil für 1,8 Millionen Dollar 

1,8 Millionen US-Dollar – so viel Geld muss man auf den Tisch legen, um genauso wohnen zu können wie Meghan Markle. Ihr Haus in Los Angeles steht derzeit auf der US-amerikanischen Immobilien-Website homes.com zum Verkauf und lässt erahnen, wie Meghans Lebenssituation aussah, bevor sie Prinz Harry kennenlernte und mit ihm in das frisch renovierte Frogmore Cottage nach Großbritannien zog. 

Das traumhafte Haus im Kolonialstil steht im vornehmen Wohnviertel "Hancock Park" in Los Angeles und umfasst vier Schlafzimmer, drei Badezimmer und ein schickes Wohnzimmer mit Kamin. Nach Angaben soll der "Suits"-Star insgesamt rund zwei Jahre auf dem 2.262 Quadratmeter großen Grundstück gelebt haben, bevor sie mit Prinz Harry zusammengekommen ist. 

Das großzügige Haus besitzt neben den geschmackvoll eingerichteten Schlafzimmern und dem gemütlichen Wohnzimmer, eine große helle Küche mit einem Edelstahlkühlschrank und großen Arbeitsflächen, sowie einen riesigen Garten. Lediglich der Pool fehlt (doch es ist nicht besonders weit bis zum berühmten Strand von Santa Monica) – ansonsten ist Meghans Haus einfach perfekt, oder? 

Meghan und Harry Urlaub
Ein ruhiger Urlaub, fernab vom Medienrummel: Spanischen Medien zufolge sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Baby Archie vergangene Woche auf die Balearen gereist sein.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...