Meghan Markle: Skandal in Windsor! Die Briten sind geschockt!

Skandal um Meghan Markle! Die Briten sind geschockt!

Im Hause Windsor gibt es Stress! Wieder einmal verstößt Meghan gegen das Royale Protokoll, indem sie die Autotür selbst zuschlägt. Alles über die Reaktionen erfahrt ihr hier!

© Getty Images Megan Markle und das Drama im Königshaus - für viele geht die Duchess of Sussex einfach zu weit.

Meghan Markle – Frauenpower oder unmögliches Verhalten?

Meghan ist für ihre etwas „andere“ Art bekannt. Die einen nennen es Frauenpower, die anderen finden sie einfach nur unmöglich. Jetzt eckt sie wieder an und viele Briten fragen sich: Geht diese Aktion zu weit? Ein Insider berichtet nämlich, dass Meghan die Autotür lieber selbst zustößt, als sie von einem Diener Schließen zu lassen. Und DAS geht laut königlichem Protokoll GAR NICHT! Die Reaktionen am Hof sind eindeutig: Die einen empören sich, andere haben sogar die Kündigung eingereicht. Ihre Kritik: Meghan dürfe sich auf keinen Fall unterordnen. Die Autotür selber zu zu machen ist ein absolutes No-Go und sollte verboten werden. Solch ein Verhalten gehöre sich nicht! Das finden auch viele Briten, die sich durch Meghan Markles Verhalten in ihren Traditionen und ihrer Kultur betrogen fühlen. Ein Skandal!

Drama um Meghan Markle und ihre Star-Allüren

Meghan Markle wurden jetzt sogar Star-Allüren und Arroganz unterstellt. Beim Wimbledon Turnier habe sie ihrem Security-Team angeordnet, dass keiner Fotos von ihr machen dürfe. Sogar ein Mann, der ein Selfie von sich machen wollte, wurde gebeten, sein Handy wegzustecken. Sally Jones beobachtete diese Szenen und äußerte Kritik: „Harry und Meghan sehen sich eher als A-List Prominente, statt ihren Royalen Pflichten nachzukommen!“ Denn dazu gehöre auch, warmherzig und offen an die Öffentlichkeit heranzutreten. Viele Briten sind nur noch genervt und kaum mehr geschockt, wenn Meghan sich wieder einmal daneben benimmt. 

Kate möchte aus Meghans Schatten heraustreten

Ganz anders als Meghan verhielt sich bisher hingegen Kate Middleton! Sie sei eine liebe, angepasste Frau vom Land und halte sich an die Sitten des Hofes. Jedenfalls bis jetzt! Es gibt nämlich Quellen, die berichten, dass Kate endlich aus dem Schatten von Meghan Markle heraustreten möchte. Schließlich war Kate vor Meghans Eintritt in die Königsfamilie die Nummer 1, die rund um die Uhr von der Öffentlichkeit verfolgt wurde. Wie sie sich vor Meghan behaupten will, ist noch nicht bekannt. Es bleibt spannend im Britischen Königshaus!

Meghan Markle mit Charlotte und Louis
Das kürzlich aufgetauchte Tauffoto von Baby Archie ließ erahnen, dass Kate und William und Meghan und Harry sich zurzeit nicht besonders verstehen. Von wegen! Dass alles super zwischen den Royals ist, beweisen jetzt die Bilder ihres Ausfluges zum Roy... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...