Let’s Dance 2019: Ella Endlich verletzt vor Finale

Ella Endlich verletzt vor "Let's Dance"-Finale 2019!

Ella Endlich hat es bis ins Finale von der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ geschafft! Heute ist es soweit, das große und langersehnte "Let's Dance"-Finale steht an. Bei den Proben hat sich Ella Endlich verletzt – wird die hübsche Sängerin überhaupt antreten können?

© Getty Images Wie schlimm steht es um Ella Endlich wirklich?

Seit Wochen läuft jeden Freitagabend auf RTL die Tanzshow „Let’s Dance“. Die insgesamt 14 Stars trainierten wochenlang hart um ihre Choreographien zu beherrschen und am Ende viele Punkte einzuholen. Runde für Runde tanzte sich Sängerin Ella Endlich ins „Let’s Dance“ Finale. Drei Stars stehen nun im Finale: Pascal Hens, Benjamin Piwko und Ella Endlich. Doch gestern dann die News: Ella Endlich hat sich verletzt! Darf sie heute überhaupt im Finale antreten?

Ella Endlich ist verletzt

Die Sängerin hat sich bei den Proben für das große Finale verletzt. Dr. Volker Gilbert, der Arzt vor Ort, erklärte im Interview mit RTL, dass sie ihrem Tanzpartner Valentin auf den Fuß gestiegen ist. Dabei sei sie wohl nach vorne gekippt, sodass sie sich dann ihren Fuß verletzt hat. Die Außenbänder seien wohl überdehnt, heißt es weiterhin. „Wahrscheinlich ist es nicht so schlimm, im Bereich der Außenbänder tat es ihr weh.“ Ella Endlich muss ihren Fuß ordentlich kühlen. Wie ernst es wirklich um ihren Fuß steht und ob sie heute Abend über das Parkett von Let’s Dance schweben darf, ist noch unklar. 

Ihr Tanzpartner Valentin Lusin sagte RTL im Interview „Jetzt habe ich gerade gehört, sie ist auf meinem Fuß gelandet. Das habe ich nicht gemerkt. Sie hat nur gesagt, es war irgendwas anders und dann ist ihr Fuß wohl weggeknickt.“ Autsch – das hört sich wirklich schmerzhaft an! Ella Endlich hat sich bisher zu ihrem Unfall nicht geäußert. Wir hoffen sehr, dass die Favoritin heute bei der Show dabei sein wird!

Lade weitere Inhalte ...