Lady Diana: Diesen Job hatte sie, bevor sie Prinzessin wurde

Lady Diana: Diesen Job hatte sie, bevor sie Prinzessin wurde

Lady Diana (†36) heiratete Prinz Charles (72) am 29. Juli 1981. Doch was machte sie davor? Welchen Beruf übte sie aus, bevor sie Kronprinzessin wurde?

Lady Diana
© Getty Images
Hatte Lady Diana eigentlich einen Job, bevor sie Prinz Charles mt 20 Jahren heiratete?

Denken wir heute an Prinzessin Diana, denken wir an die Mutter von Prinz William (39) und Prinz Harry (36) und an die ehemalige Ehefrau von Prinz Charles. Mit gerade mal 20 Jahren gab sie Prinz Charles am 29. Juli 1981 in der St. Paul‘s Cathedral das Jawort. Sie galt als "Königing der Herzen" und war der Liebling ihres Volkes. Doch ihr ach so traumhaftes Leben hatte dunkle Geheimnisse, die nach ihrem tragischen Tod in 1997 und auch noch heute, über 20 Jahre später, immer wieder an Licht kommen. Doch wer war Prinzessin Diana, bevor sie Teil der Royal Family wurde und welchen Beruf übte sie aus, bevor sie ihre royalen Pflichten annehmen musste? Hier kommt die Antwort.

Steckbrief zu Lady Diana

Name: geb. Diana Frances Spencer

Geburtstag: 1. Juli 1961

Geburtsort: Sandringham, Vereinigtes Königreich

Größe: 1,78 m

Verstorben: 31. August 1997

Lady Diana: Ihr Leben vor der Royal Family

Was machte Lady Diana eigentlich, bevor sie Mitglied der Royal Family wurde? Tatsächlich hatte sie ab 1978 einige Berufe, die sie ausübte. Sie arbeitete als Babysitterin, Putzkraft und als Kindergärtnerin. Mit 17 Jahren wollte sie sogar Tanzlehrerin werden und meldete sich bei der "Vacani Dance School" an, doch diese Entscheidung ließ sie wieder fallen und arbeitete vom Herbst 1979 bis zu ihrer Hochzeit als Erzieherin in einem Kindergarten in London.

Lady Diana und Prinz Charles: Hochzeit nach 13 Treffen

Prinz Charles lernte sie tatsächlich schon in 1977 mit 16 Jahren kennen. Zu dem Zeitpunkt datete er noch ihre ältere Schwester. Die Liebesgeschichte zwischen Charles und Diana begann allerdings erst drei Jahre später. Angeblich hatten sie sich nur 13 Mal getroffen, bevor Charles ihr im Februar 1981 einen Antrag machte, den sie direkt annahm.

Im Sommer nach ihrer Hochzeit kam Prinz William auf die Welt. 1984 erblickte dann Prinz Harry das Licht der Welt.

Verwendete Quellen: businessinsider.com

Prinz Charles und Lady Diana
Lady Diana und Prinz Charles gaben am 24. Februar 1981 ein gemeinsames TV-Interview. Das erste Interview, das Lady Di sehr traumatisierte. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...