10. August 2020
Kelly Osbourne: So schlank wie nie zuvor!

Kelly Osbourne: So schlank wie nie zuvor!

Kelly Osbourne zeigt sich auf ihrem Instagram so schlank wie nie! Sogar ihre Fans erkennen sie kaum wieder!

Kelly Osbourne mit Hund auf dem Arm
© Getty Images
So sah Kelly Osbourne noch vor einiger Zeit aus... jetzt ist alles anders!

Wow! So schlank war Kelly Osbourne noch nie zu sehen. Über 22 Kilogramm soll sie abgenommen haben. Zwar ist dies nicht das erste Mal, dass Kelly so viel abgenommen hat, dennoch scheint dies wohl ihr bisher niedrigstes Gewicht zu sein. Sogar die Fans erkennen die Sängerin und Tochter von Ozzy Osbourne kaum wieder.

Kelly Osbourne zeigt sich crazy & cool auf Instagram

Kelly ist sehr aktiv auf ihrem Instagram Account und postet gerne Selfies von sich. Ihr Look ist – wie wir ihn schon seit Jahren kennen – außergewöhnlich, cool und edgy. Ob Pastellgrüne, geflochtene Zöpfe, lila Tolle oder riesengroße Brille im Cateye-Look – Kelly liebt es anders auszusehen. Und genau das ist es, was die punkige Sängerin ausmacht und so liebenswert macht!

Fans von Kelly Osbourne über Gewichtsabnahme geschockt

Nun zeigt sich Kelly auf einem ihrer Insta-Fotos besonders schlank. Klar, dass ihre Fans sofort reagieren! Einige zeigen sich in ihren Kommentaren recht geschockt. Ein Fan schreibt:

Oh mein Gott, du hast ja so viel abgenommen! Oh mein Gott, du hast ja so viel abgenommen!

Ein anderer Follower postet:

Du siehst aus wie eine ganz andere Person...

Kelly Osbourne hat schon lange mit Gewicht zu kämpfen

Dass Kelly Probleme mit dem Finden und Halten eines für sie idealen Gewichts hat, ist nichts Neues. Immer wieder hat sie mit starken Abnahmen und Zunahmen zu kämpfen. Klar, dass auch der Jojo-Effekt kein Fremdwort für sie ist. In einem Statement sagte sie einst:

Ich habe Drogen mit Essen ersetzt und wurde dicker und dicker. […] Ich bin eine emotionale Esserin. Wenn es mir nicht gut geht, fliegt die Diät zum Fenster hinaus.

Es dauerte eine Weile, bis Kelly realisierte, dass ihr Ernährungsstil durch und durch ungesund war. Fertigessen, Fast-Food und Snacks standen bei der Sängerin täglich auf dem Speiseplan. Um 2012 rum entschied sie dann: Es reicht! Sie fing an, sich vegan zu ernähren und Sport in ihr Leben einzubauen. Ihr wurde schnell klar, dass nur diese Kombination zu einer langfristigen Gewichtsreduktion führen würde. Also blieb sie dabei und sieht nun nicht nur schlank, sondern auch noch selbstbewusst und gesund aus. Hut ab!

schlanke Frau
Das Bewusstseins des Menschen ist im Wandel. Noch vor ein paar Jahren waren Fast Food und Co. der Trend. Nun wenden sich immer mehr der gesunden Ernährung zu.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...