Herzogin Kate: Große Neuigkeiten! "Wir sind so aufgeregt"

Herzogin Kate: Große Neuigkeiten! "Wir sind so aufgeregt"

Für Herzogin Kate (40) und Prinz William (39) wird es wieder ernst: Da die Queen (95) immer noch mit gesundheitlichen Problemen kämpft, muss das Paar mehr Verantwortung übernehmen. Nun haben sie tolle Neuigkeiten für ihre Fans.

  • Herzogin Kate und Prinz William gelten als die Hoffnung der britischen Monarchie.
  • Das Paar hat drei gemeinsame Kinder.
  • Nun verkündeten sie große Neuigkeiten.

Herzogin Kate: Hoffnung der Monarchie

Herzogin Kate weiß, dass sich für sie bald alles ändern könnte. Die Mutter dreier Kinder gilt schon lange als eine Art "Geheimwaffe" der britischen Monarchie. Wann auch immer die Königsfamilie besonders dringend gute PR braucht, ist Kate zur Stelle. Mit ihrer offenen, liebenswerten Art begeistert sie die Briten bei jedem öffentlichen Auftritt, die meisten würden ohnehin lieber sie und Prinz William als direkte Nachfolger der Queen sehen, wenn die Königin ihr Amt einmal aufgeben muss. Gut vorstellbar also, dass sie sich über diese Neuigkeiten besonders gefreut haben.

Wird es für sie ernst?

Denn schon länger steht fest, dass sich für William und Kate wohl bald so einiges anders werden wird. Queen Elizabeth II. Geht es seit Monaten gesundheitlich nicht wirklich gut, sodass andere Mitglieder der Königsfamilie für sie einspringen müssen. Dazu kommt: In dem Moment, in dem Williams Vater Prinz Charles zum König gekrönt wird, werden aus den Cambridges aller Wahrscheinlichkeit nach der Prinz und die Prinzessin von Wales - der Titel, der traditionell an den Thronfolger und seine Frau vergeben wird. Für die beiden bedeutet das noch mehr Verantwortung. Und es scheint ganz so, als seien William und Kate momentan sehr darauf bedacht, schon einmal im Voraus zu beweisen, dass sie den Aufgaben, die eines Tages auf sie warten werden, gewachsen sind. Dafür spricht auch die Ankündigung, die das Paar nun auf seinem Twitteraccount veröffentlichte. 

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

Große Ankündigung: Darauf freuen sich Kate und William 

Die Queen feiert in diesem Jahr ihr Platin-Jubiläum, was noch keinem anderen Monarchen in der Geschichte des britischen Königshauses gelungen ist. Normalerweise gehören zu so einem wichtigen Datum auch Reisen durch das Königreich und das sogenannte "Commonwealth". Allerdings unternimmt die Queen schon länger keine großen Auslandsreisen mehr - angesichts ihres hohen Alters alles andere als verwunderlich! Für die anderen Mitglieder der Königsfamilie bedeutet das nun, dass sie vermehrt für sie einspringen müssen, besonders in diesen schweren Zeiten. Denn die Skandale um Prinz Andrew und Prinz Charles haben bei vielen Briten den Glauben an ihr Königshaus schwer erschüttert.

William und Kate dagegen sind weitgehend skandalfrei. Auf Twitter teilten sie nun mit, welch große Reise für sie in nächster Zeit ansteht. Ab dem 19. März werden sie eine ganze Woche lang unterwegs sein. "Wir sind so aufgeregt, dass wir nächsten Monat Belize, Jamaika und die Bahamas besuchen werden, um das Platinjubiläum der Queen zu feiern", schrieben die beiden auf ihrem offiziellen Twitteraccount. Sie könnten es "kaum erwarten", endlich abzureisen, die Menschen dort und die Kulturen der einzelnen Länder noch besser kennenzulernen. Viele Leute in Jamaika, Belize und auf den Bahamas werden sich darauf wohl mindestens genau so sehr freuen wie die Cambridges. Und wer weiß, was William und Kate während ihrer großen Reise noch alles erleben werden …

Verwendete Quelle: Twitter

Dieser Artikel ist ursprünglich auf ok-magazin.de erschienen.

Kate Middleton 2005
Ein Leben für die Krone: Kate Middleton (39) ist als zukünftige Königin eine der beliebtesten Royals. Doch wie sah die Herzogin früher aus? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...