Günther Jauch wurde positiv auf Corona getestet

Günther Jauch wurde positiv auf Corona getestet

Keine schöne Nachrichten. TV-Moderator Günther Jauch (64) wurde positiv auf Corona getestet.

Günther Jauch
© Getty Images
Oh no! Günther Jauch hat Corona.

Es gibt aktuell keinen Tag, an dem nicht über das Coronavirus gesprochen wird. Nun hat es leider auch TV-Moderator Günther Jauch getroffen. Der 64-Jährige wurde positiv auf Corona getestet und muss sich nun krankmelden. Damit wird er leider auch am Samstagabend bei "Denn sie wissen nicht, was passiert" nicht dabei sein. Dass er sich mit dem Virus infiziert hat, hat RTL bestätigt.

Günther Jauch: Nach 31 Jahren krankgemeldet

Günther Jauch verfolgen wir schon seit Jahren im Fernsehen. Die meisten verbinden ihn vor allem mit der beliebten Show "Wer wird Millionär", bei der er Kandidaten knifflige Fragen stellt. Doch am 10. April sollte er eigentlich in der Live-Sendung "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" neben Kollegen Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger bei RTL zu sehen sein. Aufgrund seines positiven Coronatests fällt Jauch nach 31 Jahren erstmals krankheitsbedingt aus. Die Show soll trotzdem noch ausgestrahlt werden. Wer Günther Jauch am Samstag ersetzten wird, ist noch unklar.

Günther Jauch: "Ich bin auch zuversichtlich"

Die Sendung, die von i&u produziert wird, besteht aus drei Folgen, die am 10., 17. und 24. April 2021 jeweils um 20:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt werden. Dass er am nächsten Samstag aber wieder fit und dabei ist, da ist sich der Moderator sicher:

Ich bin auch zuversichtlich, dass ich bei der Sendung am 17. April wieder dabei bin.

Das hoffen wir natürlich auch und wünschen Günther Jauch eine schnelle Genesung!

Verwendete Quellen: rtl.de

Hans Sigl 2020
Schauspieler Hans Sigl (51) kennen wir aus "Der Bergdoktor". Nun wird er allerdings erneut in die Filmrolle von Klaus Burg schlüpfen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...