Fiona Erdmann zeigt ihre Kurven nach Schwangerschaft

Fiona Erdmann zeigt ihre Kurven nach Schwangerschaft

Letztes Jahr brachte Model Fiona Erdmann (32) ihren Sohn auf die Welt. Nun postet sie ein Foto mit ihren After-Baby-Kurven und wir lieben es!

Fiona Erdmann
© Getty Images
Fiona Erdmann setzte ihre Kurven nach der Schwangerschaft perfekt in Szene!

Fiona Erdmann kennen viele wahrscheinlich noch aus "Germany‘s Next Topmodel". 2007 nahm sie an der Show mit Model-Mama Heidi Klum teil und schaffte es sogar auf Platz vier. Mittlerweile ist die 32-Jährige glücklich verheiratet und selbst frisch gebackene Mami. Im Sommer 2020 brachte sie ihren Sohn Leo auf die Welt und lässt seitdem immer mal wieder in ihren spannenden Mama-Alltag auf Instagram blicken. Nun postete das Model ein neues Bild aus dem Urlaub und setzt dabei stolz ihre After-Baby-Kurven in Szene.

Fiona Erdmann: So schön setzt sie ihre Kurven in Szene

"Social Media/Instagram und co. braucht mehr real Mums wie dich“, kommentiert ein User unter Fionas Post aus ihrem Urlaub. Das Model teilte einen süßen Einblick von ihrem Kurzurlaub gemeinsam mit Baby Leo. Auf dem Foto sieht man sie in einem stylischen schwarzen Badeanzug mit Cutouts und Leo in ihren Armen. Nicht nur wir, auch ihre Fans sind hin und weg von dem süßen Bild. Unter dem Post sammeln sich Nachrichten wie "Wie kann man so eine schöne Mami sein", "hübsches Bild von einer absolut vor Glück strahlenden Mama mit einer tollen authentischen Figur.“ oder "hot mama". Da haben wir gar nichts mehr hinzuzufügen.

Fiona Erdmann steht zu ihrer Figur

So etwas sollte es ruhig mal öfters geben. Frauen, die nach der Geburt zufrieden mit ihrem After-Baby-Body sind und sich nicht durch die Gesellschaft schlecht fühlen lassen. Wieso denn auch? Immerhin ist ein kurviger Körper nach einer Schwangerschaft eines der normalsten Dinge überhaupt. Sie selbst äußerte sich vor einigen Monaten zu diesem Thema und schrieb unter einem ihrer Posts:

Leider gab es in den letzten Tagen wieder Artikel in der Presse, die mich haben schmunzeln lassen! Headlines wie: Fiona Erdmann: 20kg mehr! So sehr leider sie unter ihrem Baby Body! Wie bitte? Also leiden tue ich mit Sicherheit nicht. Und wirklich schlimm finde ich es auch nicht. Im Gegenteil, ich glaube ich habe oft genug betont, wie normal das ist!

Besser hätten wir es auch nicht sagen können!

Verwendete Quellen: instagram.com

Sara Kulka im Kleid
Sara Kulka (31) befindet sich seit vier Wochen in einer psychiatrischen Klinik. Wie es ihr bisher erging, verrät sie nun. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...