Fiona Erdmann: Darum denkt sie jeden Tag an ihre Fehlgeburt

Fiona Erdmann: Sie denkt jeden Tag an ihre Fehlgeburt – Ihr Körper erinnert sie daran

Fiona Erdmann erinnert sich jeden Tag an ihre Fehlgeburt. Wie es ihr aktuell geht, gibt sie jetzt offen in ihrem Video zu.

Fiona Erdmann mit ernstem Blick vor einer blauen Wand
© Getty Images
Fiona Erdmann (32) teilte ein neues Video zu ihrer Fehlgeburt. Hier spricht sie so offen wie nie darüber, wie es ihr aktuell geht. 

Fiona Erdmann teilte erst kürzlich die Babynews mit: Ihr Sohn Leo wird großer Bruder. Doch kurz nach der schönen Neuigkeit folgte die Schock-Nachricht. Die 32-Jährige hat ihr Baby in der 18. Schwangerschaftswoche verloren. Fiona Erdmann schweigt nicht. Ganz im Gegenteil: Sie spricht offen über das Thema, das ihrer Meinung nach immer noch nicht genug Aufmerksamkeit bekommt. Sie möchte Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden oder eine ähnliche Erfahrung gemacht haben, Mut machen. Das 32-jährige Model spricht im neusten Video darüber, dass sie tagtäglich an die Fehlgeburt erinnert wird. Was sie genau darüber sagt, siehst du hier im Video.

 

Fiona Erdmann hat sich bewusst für eine stille Geburt entschieden

Die 32-Jährige äußerte sich über die Erfahrungen einer Totgeburt. Sie hatte sich für eine stille Geburt entschieden – bewusst. Schließlich könnte sie sich auf diese Art und Weise am besten mit der Situation auseinandersetzen. Es gäbe noch die Möglichkeit das verstorbene Baby operativ zu entfernen oder zu warten, bis ihr Körper von alleine entscheidet, das tote Baby wie einen Fremdkörper von alleine abzustoßen. Fiona Erdmann hat sich ausführlich über die Methoden informiert und sich mit vielen Ärzten beraten.

Ihre offene Art und wie Fiona mit der Situation umgeht, kommt bei ihren Follower*innen sehr gut an. Wir wünschen Fiona Erdmann weiterhin alles Gute und viel Kraft durch diese schwere Zeit.

Verwendete Quelle: Glomex, YouTube

Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht, die Mutter von Jimi Blue Ochsenknecht, hat nun auch einige Fotos aus ihrem Instagram-Feed gelöscht. Was hat es damit auf sich? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...