Emma Watson: Das ist ihr Beziehungsstatus

Emma Watson: Endlich spricht sie über ihren Beziehungsstatus

Emma Watson hat aus ihrem Liebesleben bisher immer ein großes Geheimnis gemacht. Nun spricht der „Harry Potter“-Star zum ersten Mal über ihren Beziehungsstatus.

© Getty Images Emma Watson machte aus ihrem Beziehungsstatus bisher immer ein großes Geheimnis. 

Erst kürzlich wurde Emma Watson knutschend auf den Straßen Londons gesichtet – und das Ganze nicht mit ihrem Schauspielkollegen Tom Felton – nein, es handelte sich um einen unbekannten jungen Mann. Lange Zeit häuften sich die Gerüchte um eine mögliche Beziehung zwischen Emma Watson und Tom Felton. Mit dem Paparazzi-Foto dementierte sie dies. Doch ihren Beziehungsstatus hielt die 29-Jährige bisher trotzdem geheim – bisher. 

Emma Watson: Das ist ihr Beziehungsstatus

In einem Interview mit der britischen „Vogue“ brachte Emma Watson jetzt Licht ins Dunkel: „Ich habe an dieses ganze ‚Ich bin happy als Single’-Ding nie geglaubt. Es hat eine Weile gedauert, aber ich bin sehr glücklich, in einer Beziehung zu sein. Ich nenne es selbst-verpartnert“. So, so – Emma Watson ist also in einer glücklichen Beziehung mit sich selbst. Eine ziemlich reife und weise Einstellung, wie wir finden. Schließlich sind wir selbst das Einzige, was uns am Ende unseres Lebens bleibt. 

Emma Watson über ihre Angst vor dem 30. Geburtstag

Nicht mehr lange und auch Emma Watson ist im Kreise der 30-Jährigen angekommen. Ob sie davor Angst hat? Auch darüber sprach sie mit der britischen „Vogue“. Auch eine erfolgreiche Schauspielerin wie Emma Watson fühlt sich von den Erwartungen der Gesellschaft unter Druck gesetzt, mit 30 möglichst verheiratet und Mutter zu sein, sowie ein eigenes Haus gebaut zu haben. 

Wenn du kein Haus gebaut hast, wenn du keinen Mann hast, wenn du kein Baby hast und 30 wirst, und du bist nicht an einem unglaublich sicheren, stabilen Ort in deiner Karriere, oder du findest immer noch Dinge über dich selbst heraus, dann ist da einfach diese unglaubliche Angst.

Mit ihrer Angst vor dem 30. Geburtstag spricht sie wahrscheinlich vielen jungen Menschen aus der Seele. Aber am Ende ist es doch wirklich nur eine Zahl und jeder von uns sollte sein Leben in dem Tempo leben, welches er für richtig hält. Nur so können wir ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. 

Emma Watson
Seit einigen Wochen spekulieren Emma-Watson-Fans über eine mögliche Liebesbeziehung mit Tom Felton. Nun schiebt Emma Watson einen Riegel vor die Gerüchteküche.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...