"Embrace – Der Film“ von Nora Tschirner kommt ins TV

- Der Film "Embrace", in dem sich alles um Body Positivity dreht, feierte im letzten Jahr großen Erfolg im Kino und in den sozialen Netzwerken. Nun steht endlich fest, wann die Ausstrahlung von "Embrace – Der Film", an dem auch Schauspielerin Nora Tschirner als Co-Produzentin mitgewirkt hat, im TV laufen wird.

Nora Tschirner

Nora Tschirner, Co-Produzentin von "Embrace - Der Film"

Wann läuft "Embrace" im Fernsehen?

Am 11. April um 20:15 Uhr ist es endlich soweit: "Embrace – Der Film" wird auf Arte ausgestrahlt und alle, die ihn noch nicht im Kino gesehen haben sollten unbedingt einschalten. Denn das Thema betrifft uns wirklich alle und es ist wichtig, dass es nicht totgeschwiegen wird!

Worum geht es in "Embrace“?

Im Film "Embrace" geht es um das Thema Body Positivity. Die Tatsache, dass 91 Prozent aller Frauen ihren Körper hassen, hat die Australierin Taryn Brumfitt, dazu bewegt, zu hinterfragen, woran das liegt. Taryn, die mit einem Body Positivity Post auf Facebook zum viralen Star wurde, spricht in dem Dokumentarfilm "Embrace“ mit verschiedenen Menschen über Schönheitsideale und ein gesundes Körperbild. Dabei liegt es ihr sehr am Herzen, die Zuschauer dazu zu ermutigen, ihren Körper zu feiern – und zwar so, wie er ist. Sie selbst sagt: "Ich war nicht groß genug, ich war nicht dünn genug, ich war nicht blond genug, ich war einfach nicht genug" und will dazu ermutigen, das eigene Selbstbild zu überprüfen.

Trailer zu "Embrace – Der Film“

Seht hier den Trailer zu "Embrace – Der Film“:

Hype um "Embrace“

Schauspielerin Nora Tschirner hat in den letzten Wochen schon ganz heftig die Werbetrommel für Embrace gerührt und ihn  auf allen sozialen Kanälen promotet. So hat Nora Tschirner einen kleinen Hype um "Embrace“ geschaffen, was wir super finden, da wir uns wirklich die Hoffnung machen, dass der Film einen Beitrag zum Thema Body Positivity leisten kann. 

Wo kann man „Embrace“ ansehen?

"Embrace – Der Film“ wird nur einen Tag lang in deutschen Kinos gezeigt. Am 11. Mai 2017 läuft der Film bei  CineStar, CinemaxX, Cineplex, Kinopolis sowie weiteren ausgewählten Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Übersicht über alle Kinos, in denen "Embrace“ gezeigt wird, findet ihr auf der offiziellen Webseite des Films. Und solltet ihr dann Redebedarf haben, nachdem ihr den Film gesehen habt, chattet Nora Tschirner gerne mit euch am darauffolgenden Freitag, 12. Mai 2017, im Facebook Live Chat

Mehr Body Positivity gefällig? 

Wie eine Bloggerin allen Body Shamern auf Twitter die Meinung geigt

In Zeiten, die von Fitnesswahn, Low-Carb-Diäten und Bio-Smoothies geprägt sind, kann man leicht mal vergessen, dass dieser Lebensstil nicht ideal für Jedermann ist. Wie frustrierend es sein kann, wenn man eben nicht dem Fitnesswahn verfallen ist und seine scheinbar ungesunde Lebensweise ständig rechtfertigen muss, hat eine Bloggerin mit einer Reihe ziemlich genervter Tweets verdeutlicht. Lest hier, warum Callie Thorpe genug davon hat, für ihren Körper verurteilt zu werden!
Callie Thorpe hat genug davon, für ihren Körper verurteilt zu werden
Artikel lesen

Beste Lösung für #BigBootyProblems

Joby Bach ist zwar Model, hat aber Kurven und Rundungen wie eine echte Frau. Deswegen kennt sie auch die Probleme, denen Frauen, die nicht unbedingt Size Zero tragen, täglich begegnen … und hat geniale Lösungen dafür! Lest hier, was die Kanadierin mit einem Body angestellt hat, der einfach nicht mehr passen wollte.
Ein kanadisches Model bringt uns den einzig richtigen Umgang mit zu klein gewordener Kleidung bei
Artikel lesen

Body Positive

Jaja, wir wissen es: Wir sollen unseren Körper lieben und akzeptieren, so wie er ist. Das sagen uns am liebsten extrem definierte Menschen, und manchmal berichtet sogar ein Model davon, wie es mal einen Cheeseburger aß, einfach so, weil Bock drauf. Und doch will es oft nicht klappen mit dem guten Gefühl, wenn man in Unterwäsche vor dem Spiegel steht und das Bäuchlein irgendwie präsenter ist als noch vor drei Jahren. All die Vorher-Nachher-Fotos von sportlichsten Instagrammern steigern das Selbstbewusstsein auch nicht unbedingt, sie stehen geradezu im direkten Widerspruch. Bis jetzt! Denn nun hat eine Bloggerin das beste und schlauste Vorher-Nachher-Foto zum Thema Body Positive seit Entstehung des Internet gepostet, und wir haben nicht mal annhähernd soviele Daumen, wie wir nach oben recken möchten!
Das beste Vorher-Nachher-Foto im Netz - und die ätzenden Kommentare darauf!
Artikel lesen